Rotarier bedenken Tafel und Hockeyjugend

Anzeige
Foto: Bangert
Im Lager der Velberter Tafel für Niederberg übergab der Rotary Club Velbert den Erlös des dritten Rotary Spendenlaufs im Herminghauspark. Über 400 Teilnehmer "erliefen" 23 000 Euro. Vom dem Betrag erhielt der Förderverein Jugendhockey des Hockey Club Velbert 5000 Euro für eine Ballwurfmaschine. 18 000 Euro gingen an die Tafel, die dafür einen Kühlraum für frische Lebensmittel einrichten konnte. "Wir haben einen guten Gebrauchten erworben, von dem eingesparten Geld haben wir neue Gefriertruhen angeschafft, die deutlich weniger Strom brauchen", freute sich Tanja Högström von der Tafel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.