Let's rock the Stadtgarten

Anzeige
Die Uhr zurückdrehen und auf eine Rock- und Popreise in die 1970er Jahre gehen - das ist das Motto am 9. Juni auf der Freilichtbühne, wenn die Rock Classic Allstars den Stadtgarten zum Brodeln bringen. Unser Foto zeigt Mick Wilson (20 Jahre Frontmann der Band 10CC). Foto: Veranstalter
Freunde der Musik aus den 70ern und 80ern dürfen sich schon jetzt auf den Auftritt der Rock Classic Allstars am 9. Juni auf der Freilichtbühne freuen. Gute Stimmung und fetzige Sounds sind garantiert.


Bereits zum neunten Mal werden musikalische Größen aus vergangenen Tagen dem Ruf von Bandleader Heinz Heinemann folgen und das Publikum auf der Freilichtbühne mit auf eine Zeitreise nehmen, die Erinnerungen wachruft: an jene politisch unruhige Epoche zwischen Vietnamkrieg, Ölkrise und RAF-Terrorismus.
Seit Jahr und Tag schafft es Heinemann, Mitglieder der bedeutendsten Rock- und Popformationen in sein musikalisches Wohnzimmer zu locken und gemeinsam mit Sounds aus den 1970ern den Stadtgarten zu rocken.
„Wir kommen wieder!“ – so hatten sich die Rock Classic Allstars im letzten Jahr nach der „gelungensten Sommerparty des Jahres“ verabschiedet. Und sie haben Wort gehalten.
"Ohrwürmer" wie "Far Far Away", "My Little Lady", "Easy Livin", "Blockbuster", "Eloise" "Hot Love" oder "You Sexy Thing" gehören zum schier unerschöpflichen Repertoire von RCA.
„Eine laue Sommernacht und große Hits, die uns heute noch das Gefühl von damals zurückgeben – was kann es Schöneres geben?“, fragt Heinz Heinemann.
Tickets für die Veranstaltung am 9. Juni (Samstag) um 18 Uhr in der Freilichtbühne gibt es bei Lotto Hoose (Gertrudiscenter), Kleine Raupe (Westenfelder Straße 3) an allen VVK-Stellen oder an der TICKET-HOTLINE (nur für den Großraum Wattenscheid und Bochum) 0163 41 45 388.
Jetzt muss nur noch der Wettergott am 9. Juni richtig mitspielen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.