Es muss ein prächtiges Fachwerkhaus gewesen sein.

Anzeige
Bilder: Karl Heinz Lehnertz
Das Fachwerkhaus an der Gertrudisstraße 20 – Baujahr 1629 – steht seit Januar 2003 unter Denkmalschutz und das war 2016.

In der Denkmalliste der Stadt Bochum heißt es: „Das Gebäude ist bedeutend für Städte und Siedlungen, d.h. hier für die Geschichte der Freiheit Wattenscheid, weil es einen historischen Hausplatz dieser Freiheit besetzt und selbst in seinem Hausgefüge bis ins 17./18. Jahrhundert zurückreicht.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
30.958
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 17.04.2016 | 17:58  
29.715
Hildegard Grygierek aus Bochum | 17.04.2016 | 22:59  
1.877
Karl Heinz Lehnertz aus Wattenscheid | 18.04.2016 | 12:24  
8
Christoph Jäkel aus Wattenscheid | 18.04.2016 | 19:30  
819
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 19.04.2016 | 11:06  
819
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 20.04.2016 | 23:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.