Tobias Herget ist bester Jung-Brauer in NRW

Anzeige
Der beste Brauer in NRW ist Tobias Herget. Seine dreijährige Ausbildung zum Brauer und Mälzer absolvierte der 25-Jährige mit der Traumnote 1,1 bei der Privatbrauerei Moritz Fiege. Auf dem Foto ist der Bochumer am Kleinsudwerk in der neuen ProBierWerkstatt des Unternehmens. (Foto: Arne Poehnert / Privatbrauerei Moritz Fiege)
Der beste Jung-Brauer in NRW kommt aus Bochum: Mit der Bestnote 1,1 auf dem IHK-Zeugnis schloss Tobias Herget (25) bei der Privatbrauerei Moritz Fiege im Sommer seine Ausbildung zum Brauer und Mälzer ab.

Landesbesten-Ehrung

Am Freitag (20.) wurde er bei der Landesbesten-Ehrung aller 16 Industrie- und Handelskammern Nordrhein-Westfalens auf der Bühne des Metronom-Theaters Oberhausen ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über die Leistung von Tobias Herget“, sagen die Brauerei-Inhaber Jürgen und Hugo Fiege: „Sein Erfolg bestätigt die Qualität der Ausbildung in unserem Unternehmen, die wir kontinuierlich weiter verbessern.“

Erst mit 22 in die Lehre

Die Leidenschaft für Hopfen, Gerste und Malz war dem Ausnahme-Azubi keineswegs in die Wiege gelegt. nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Elektriker und begann nach dem Zivildienst mit einem Architekturstudium, das ihm nur wenig Freude bereitete. Im Internet entdeckte Herget, damals 22, das Angebot für eine dreijährige Ausbildung zum Brauer und Mälzer. Spontan gab er eine Bewerbung ab und wurde eingestellt: Mit 22 Jahren noch einmal eine handwerkliche Lehre zu beginnen, das war nicht einfach, aber genau der richtige Entschluss.

Brau-Akademie

Der Ausbildungserfolg hat bei Tobias Herget Appetit auf mehr geweckt. Deshalb besucht er jetzt in München den Handwerksmeisterkurs der Brau-Akademie Doemens, die als Talentschmiede für den Führungsnachwuchs der deutschen Brauwirtschaft gilt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.