Fußballhelden – DFB-Aktion Ehrenamt

Anzeige
Die Bewerber aus dem Kreis Bochum und ihre Jugendvorsitzenden trafen sich in Höntrop. (Foto: Verein)
Der Ehrenamts-Wettbewerb „Fußballhelden – Aktion Ehrenamt“ wurde 2015 erstmals vom DFB ausgeschrieben und ist Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Dieser Wettbewerb ist speziell auf junge Ehrenamtliche ausgerichtet.
In der Ausschreibung stand: "Hast Du einen engagierten Kinder- oder Jugendtrainer in Deinem Verein? Macht sich der Jugendleiter durch überdurchschnittliches Engagement unverzichtbar? Dann nutze die Möglichkeit, ihn als Kreissieger der 'Fußballhelden' vorzuschlagen".
Der Kreissieger wird zusammen mit allen Kreissiegern aus Deutschland zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien eingeladen. Neben einem interessanten Programm findet auch ein Ausflug nach Barcelona statt, selbstverständlich mit einem Besuch des Camp-Nou-Stadions; der Spielstätte des FC Barcelona.
Die Bewerber aus dem Kreis Bochum und ihre Jugendvorsitzenden wurden nun zu einem gemütlichen Nachmittag in das Vereinsheim des SV Höntrop eingeladen. Zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Ulrich Jeromin und seiner Gattin, dem neuen Kreisjugend-Obmann Rene Schrader sowie seinem Vorgänger Thomas Harder wurden die Teilnehmer vom Kreisehrenamtsbeauftragten Karl-Heinz Lukowski begrüßt. Nach einem Imbiss gab es auch einige Informationen für die Teilnehmer. Lockere interessante Gespräche rundeten den Nachmittag ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.