Vierter und letzter Kampftag des Sportartikel Wusthoff Cup

Anzeige
Kampfgemeinschaft Judoka Rauxel/Judoka Wattenscheid (Foto: Nina Koch)
Am Samstag, den 21. Mai 2016, fand der vierte und letzte Kampftag der Kreisliga U12 beim Kentai Bochum statt.

In der ersten Begegnung gegen die Kampfgemeinschaft DJK Hiltrop/ KSV Herne konnte das Team vom Judoka Rauxel/Judoka Wattenscheid einen 7:4 Sieg für sich verbuchen.

Nick kämpfte bis 26 kg und konnte zunächst Yuko-Wertungen (Technischer Vorteil) erzielen. Am Ende gelang es ihm den Kampf durch einen Haltegriff mit Ippon für sich zu entscheiden.

Die beiden Mädels Tarja (-34 kg) und Anna (+42 kg) waren kampflos und erzielten somit ebenfalls wichtige Punkte.

Kevin kämpfte bis 34 kg und holte gegen einen körperlich überlegenen Gegner ein Unentschieden.

Die zweite Begegnung gegen Kentai Bochum endete für das Team Rauxel/Wattenscheid mit einer 4:6 Niederlage. Obwohl sich die Kämpfer tapfer geschlagen hatten, konnten entscheidende Wertungen nicht geholt werden.

Wie bei allen bisherigen Kampftagen gab es auch diesmal eine Staffel bei der sich die Kinder des U12 Teams ein ständiges Kopf an Kopf Rennen mit dem Gastgeber lieferten, somit erreichte das Team den 2. Platz.

Auf alle Kampftage gesehen bedeutet dies für die Kampfgemeinschaft Judoka Rauxel/ Judoka Wattenscheid den fünften Platz in der Rangliste!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.