Westfalenliga: Christian Möller fällt länger aus

Anzeige
Die beiden 08-Keeper beim gegenseitigen Warmschießen: Christian Möller (links) und Sören Rittmeier. FOTO: Peter Mohr
Hiobsbotschaft für Westfalenligist SW Wattenscheid 08. Torwart Christian Möller wird einige Wochen ausfallen.

Bereits am Ostermontag hatte Möller zum ersten Mal in dieser Saison nicht zwischen den Pfosten gestanden. Der Grund: Schmerzen im Hüft-Leistenbereich. Nach einer genauen Untersuchung steht nun fest, dass sich der 08-Schlussmann einen Muskelfaserriss in der Leiste zugezogen hat und voraussichtlich drei Wochen pausieren muss.
Sein "Ersatz" Sören Rittmeier hatte im Nachholspiel gegen Aplerbeck sein Saisondebüt gegeben. Im Kreispokalspiel am Donnerstag bei Weitmar 45 wird Rittmeier wegen einer wichtigen Klausur allerdings auch nicht zur Verfügung stehen. So rückt Kevin Bertelt aus der 2. Mannschaft nach. "Er wird auch in den nächsten Wochen unsere Nummer zwei sein", erklärte der sportliche Leiter Markus Nowak.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.