ZEITSPRUNG am 29. November 2015 in der Kirche am Lauerhaas in Wesel! Die Brüder Grimm waren wieder da!

Anzeige
Die Grimms
 
Die Grimm trifft die Grimms; Michael Grimm, Sabine Grimm, Markus Grimm.
Wesel: Kirche am Lauerhaas | Sturm- und Orkanböen fegten am 1. Adventsonntag über NRW.
Wie ein Orkan schlug auch der Auftritt von Markus Grimm und Michael Grimm in der evangelischen Kirche am Lauerhaas in Wesel am Niederrhein, ein. Die Landfrauen von Wesel-Obrighoven-Lackhausen hatten zum Event „Grimm trifft Grimm-MärchenComedy" geladen. Das Märchen-Duo, zwei echte Nachfahren der berühmten Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob Grimm und Wilhelm Grimm begeisterten die Besucher mit Märchen, Witz und märchenhaften Songs.

Es waren einmal zwei Brüder, die sammelten Märchen und wurden damit unsterblich. Von 1812 bis 1859 gaben die wichtigsten Märchensammler, Jakob und Wilhelm Grimm, ihre berühmten gesammelten Kinder- und Hausmärchen heraus, die sicher jedem als Grimms Märchen bekannt sind.

Die Grimms der heutigen Zeit, bekannt aus Funk und Fernsehen, sind der Sänger, Erzähler, Texter, Songtexter, Moderator und Autor, Markus Grimm, und der Musiker, Komponist und Produzent Michael Grimm.
Unter dem Motto: „Es war einmal und ist nun wieder - GrimmZeit“ hatten am ersten Adventsonntag Markus Grimm und Michael Grimm das Geschehen in der märchenhaft dekorierten Kirchenkulisse fest im Griff. Mit Witz, Ironie und Charme hauchten sie den alten Märchen neues Leben ein, und altbekannte, vertraute Märchenfiguren wurden wieder lebendig. So trafen sich Rotkäppchen, Hänsel und Gretel, Frau Holle & Co in der heutigen Zeit. Das Publikum war in eine gesprochene, gesungene und gelebte Märchenwelt einbezogen, die nichts von ihrem Zauber eingebüßt hat. Hinzu kam ein frischer Zauber, der sogar Udo Lindenberg und Herbert Grönemeyer hat sprechen lassen.
Die Kirche war, einschließlich der Empore, gut gefüllt. Markus Grimm und Michael Grimm traten in den Rollen ihrer berühmten Vorfahren auf, die Märchen und Geschichten „aus dem Volke" für die Nachwelt festhielten, bewahrten und in die Welt hinaustrugen. Sie gewährten den interessierten Besuchern einen authentischen Einblick in deren Leben. Den scherzhaften Umgang, den die beiden sich sehr verbundenen, hassliebenden Brüder damals untereinander pflegten, der ein gegenseitiges verbales Hochnehmen gerne mit einbezog, präsentierten die modernen Grimms, sehr zur Freude der Zuschauer, mit sprühendem Esprit. Mit rockigem Popsound setzten sie immer wieder Akzente. Als Meister der musikalisch und sprachlich aufbereiteten MärchenKunst unterhielten die Grimms die faszinierten Zuschauer mit ihrem breit gefächerten Repertoire aus Geschichten von Gut gegen Böse. Im Saal wurde viel gelacht und unter Jubelrufen kräftig applaudiert. Nach dem Auftritt gab es Standing Ovation der Zuschauermenge. Die erbetene Zugabe gewährten die Künstler mit einer weiteren spannenden Märchen-Show.

Am Ende der Veranstaltung war es möglich, CD’s der Künstler zu erwerben. Auch Autogrammjäger kamen auf ihre Kosten. Zum Schluss gab’s noch ein gemeinsames Selfie mit dem Publikum an diesem maximal gelungenen Abend.
Man darf sich jetzt schon auf weitere genussvolle Auftritte von
„Grimm trifft Grimm“ freuen.

Sabine Grimm




Internet:

Homepage: Grimm trifft Grimm

Grimm trifft Grimm bei Facebook

Universal Music Grimm trifft Grimm

Markus Grimm Grimm trifft Grimm - Live



Das EPK/Musikvideo zu Single und Album:


200 Jahre Grimms Märchen - Grimm trifft Grimm - Der Geschichtensammler (...eine Reise nach Berlin)

EPK - Offstimme/Video - Grimm trifft Grimm





Tracklist:

CD1

1.Der Geschichtensammler (Titellied „Grimm trifft Grimm“) – 4:05
2.Der Wolf und die sieben Geißlein – 9:21
3.Frau Holle – 9:54
4.Rotkäppchen – 7:33
5.Der Froschkönig – 11:35
6.Der Hase und der Igel – 9:08
7.Die Bremer Stadtmusikanten – 10:25
8.Schneeweißchen und Rosenrot – 17:07

CD2
1.Hänsel und Gretel – 12:04
2.Rumpelstilzchen – 7:55
3.Rapunzel – 13:35
4.Hans im Glück – 13:11
5.Tischlein deck dich – 25:15
6.Der Geschichtensammler (Kurzversion) – 1:38

Die Gesamtdauer der 2 Märchen-CDs beträgt ca. 152 Minuten. Im beiliegenden Booklet findet sich der Text der eingefügten Lieder.

E-Mail: info@kicomedia.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.