Schwerverletzt nach Vollcrash: 21-jährige Pkw-Fahrerin übersieht Krad-Fahrer in Bergerfurth

Anzeige
(Foto: LK-Archiv)

Schwerer Unfall im Weseler Norden: Eine 21-jährige Frau aus Wesel befuhr um 16:45 Uhr am 14. August mit ihrem PKW die Straße Bergerfurth (L7/ehem. B8) von Wesel kommend in Richtung Rees. An der Kreuzung Bergerfurth (L7)/Bergen/Bislicher Wald beabsichtigte sie, nach links in die Strasse Bergen abzubiegen. Dabei übersah sie einen 50-jährigen Mann aus Zolling, der mit seinem Krad von Rees kommend in Richtung Wesel unterwegs war.

Die Plizei schreibt: Bei dem Zusammenstoß zog sich der Kradfahrer schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber einer Duisburger Klinik zugeführt. Die 21-jährige Frau aus Wesel erlitt leichtere Verletzungen. Sie wurde einem örtlichen Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.