Weseler Seniorenbeirat stellt neue Broschüre vor: "Wir kommen zu Ihnen nach Hause"

Anzeige
Von links: Marlies Hillefeld, Johannes Schürmann, Christiane van Deest, Gertrud Limann, Jürgen Kleffe, Jakob Wolff, Wilhelm Dreßen.
Wesel: Im Bogen |

Stolz kann Gertrud Liman, Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Wesel, das Ergebnis eineinhalbjähriger Arbeit vorstellen: Die Broschüre „Wir kommen zu Ihnen nach Hause!“

„Älteren Menschen muss in ihren Häusern oder Wohnungen geholfen werden“, betont sie und fährt fort: „Dienstleister müssen zu den Menschen nach Hause gehen!“

Besonders zu erwähnen ist der Einsatz von Jürgen Kleffe, der unermüdlich Verbindung zu allen in Frage kommenden Geschäftsleuten und anderen Dienstleistern aufgenommen hat, um sie für das Projekt zu gewinnen. Heraus gekommen ist eine beachtliche Liste von Kontakten, die alle bereit sind ihre Waren zu den Kunden nach Hause zu liefern, oder ihre Dienstleistungen im Hause des Kunden zu erbringen.

Die Listen sind für Verschiedene Bedürfnisse unterteilt:
Einkauf / Bedarf des täglichen Lebens
Gesundheitsvorsorge / Körperpflege
Mittagstisch / Essen auf Rädern
Alltagshilfen / Häusliche Dienstleistungen
Soziale Kontakte / Besuche und Betreuungen

Für die Realisierung der Broschüre zeichnet Jakob Wolff verantwortlich, der insbesondere die professionellen Vorarbeiten dafür hervor hob.

Wenn eine der angebotenen Dienstleistungen in Anspruch genommen werden soll, bietet die Broschüre dafür die entsprechenden Postadressen, Telefonnummern und Emailadressen.

Die Broschüre ist erhältlich bei folgenden Einrichtungen:
Rathaus, Kreishaus, Evangelisches und Katholisches Krankenhaus, Ärztehaus Visalis, Haus der Gesundheit, Senioren Begegnungsstätte „im Bogen“, Reha Zentrum Niederrhein, Seniorenbüro der Stadt Wesel, Caritas, DRK, AWO,Apotheken, Hausärzte, Fachärzte für Orthopädie, Sanitätshäuser und erscheint in Kürze auch im Internet:
www.seniorenbeirat-wesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.803
Neithard Kuhrke aus Wesel | 27.06.2015 | 16:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.