Klasse 5a des KDG begeistert vom Besuch in Zoo Duisburg

Anzeige
(Foto: privat)
Begeistert kehrte die Klasse 5a nach einem Vormittag im Duisburger Zoo an das Konrad-Duden-Gymnasium mit Geschichten über den großen Tümmler und Tomina, dem Süßwasserdelfin, zurück. Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Leonie Benning und dem Biologielehrer Erhard Fölsch die Reise nach Duisburg angetreten, um sich im Rahmen des Biologieunterrichts mit der Anpassungsfähigkeit von Lebewesen zu beschäftigen.

Nicht nur die Klasse 5a, sondern alle Klassen der Jahrgangsstufe 5 und die Biologiekurse der Oberstufe besuchen traditionell den Duisburger Zoo, um die im Lehrplan des Fachs Biologie vorgesehnen Inhalte nicht nur im Buch, sondern hautnah zu erleben und erlernen: Nun wissen die Schülerinnen und Schüler auch aus nächster Betrachtung, warum die Delfine ohne Kiemen leben und darum keine Fische sind.

Zukünftige Generationen können sich ebenfalls auf den Besuch des Duisburger Zoos und die Betreuung durch die KDG- und Zooschullehrer freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.