Achtung "Kanalhaie"! Verbraucherzentrale und Polizei informieren am 19. August beim Wochenmarkt

Anzeige

Das interessiert voe allem die Hausbesitzer in Wesel und Umgebung: Am Mittwoch, 19. August, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr informiert die Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit der Kreispolizei Wesel zu den Themen "Zustands- und Funktionsprüfung (so genannte Dichtheitsprüfung) und "Kanalhaie".

Interessenten finden den Stand der Verbraucherzentrale auf dem Wochenmarkt in Wesel (Großer Markt vor dem Historischen Rathaus).

Ein Expertenteam des Projekts Kanaldichtheit der Verbraucherzentrale NRW und der Kreispolizei Wesel informiert darüber, wer seine Anschlüsse wann und wie prüfen lassen muss und an wen sich Hauseigentümer wenden können.Darüber hinaus erhalten die Weseler Bürgerinnen und Bürger Informationen zur Problematik mit dem Thema "Kanalhaie" sowie Tipps und Handlungsempfehlungen zur Vorgehensweise bei unseriösen Haustürgeschäften.

Auch Vertreter der Stadt Wesel und der Stadtwerke Wesel haben Ihr Kommen angekündigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.