Studieren in Kleve oder Kamp-Lintfort: Tag der offenen Tür an der Hochschule Rhein-Waal

Anzeige
(Foto: Hochschule Rhein-Waal Kleve)

Das Ende der Bewerbungsphase für die Studiengänge zum Wintersemester 2015/2016 rückt immer näher. Viele Schulabgänger haben noch jede Menge offene Fragen zum Thema Studienwahl und Studium? Sie sind bei der „Langen Nacht der Studienberatung“ an der Hochschule Rhein-Waal genau richtig!

Kurz vor Ende der Bewerbungsphase öffnet die Studienberatung der Hochschule Rhein-Waal (Student Service Center) am 25. Juni zwischen 17 und 20 Uhr für Abiturientinnen und Abiturienten und alle Studieninteressierten ihre Türen. Das Student Service Center steht an diesem Abend für offene Fragen zum Thema „Studium an der Hochschule Rhein-Waal" zur Verfügung und informiert über alle relevanten Themen und Möglichkeiten - sowohl für das Studienangebot in Kleve als auch in Kamp-Lintfort.

Bei Getränken und kleinen Knabbereien ist Raum für alle offenen Fragen rund um das Thema Studium und Studienwahl an der Hochschule Rhein-Waal:

Welches Studium passt zu mir?
Ist ein Studium wirklich das Richtige für mich?
Was erwartet mich im Studium?
Was kann ich an der Hochschule Rhein-Waal studieren?
Wie komme ich an einen Studienplatz? Und was mache ich, wenn ich keinen bekomme?
Was ist denn ein „Duales Studium“?
Kann ich mir ein Studium überhaupt leisten?
Wie hoch sind die Studiengebühren und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Eine Anmeldung zur „Langen Nacht der Studienberatung“ ist nicht erforderlich. Das Student Service Center in Kleve finden Sie im Gebäude 18, die Studienberatung in Kamp-Lintfort im Gebäude 4.

Infos auch hier abrufbar: http://www.hochschule-rhein-waal.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.