Zirka 50-jähriger "Südländer" zeigt sich junger Frau "schamverletzend" am Weseler Glacis

Anzeige
Am Donnerstag (3. September) gegen 13.30 Uhr lief eine 14-jährige Weselerin von der Isselstraße in den Waldweg der Glacisanlagen. Dort bemerkte sie plötzlich einen Mann, der sich ihr schamverletzend zeigte.

Im Polizeibericht heißt es: Daraufhin drehte das Mädchen sich um und rannte in Richtung Isselstraße zurück.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

1,80 bis 1,85 Meter groß, zirka 50 Jahre alt, Dreitagebart, schlanke Figur, südländisches Aussehen, dunkel gekleidet und trug ein schwarzes Käppi.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 /10-0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
40
Michael Schnickers aus Wesel | 04.09.2015 | 12:18  
355
Axel Schepers aus Hamminkeln | 04.09.2015 | 19:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.