Zur Verstärkung des Teams: Ehrenamtliche für den offenen Treff bei SPIX gesucht!

Anzeige
Spix e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, in den Bereichen Arbeit, Freizeit und Wohnen eine gemeindenahe Psychiatrie zu fördern. Alle erwachsenen Menschen, die unter einer seelischen Erkrankung leiden oder davon bedroht sind, können die Angebote nutzen. Ehrenamtliches Engagement spielt seit der Vereinsgründung 1986 eine große Rolle.

Zur Verstärkung des Teams werden Männer und Frauen für das Sozialpsychiatrische Zentrum in Wesel gesucht, die Interesse an der Arbeit mit Menschen haben, Einsatzfreude, Kommunikationsstärke und Belastbarkeit mitbringen und bereit sind, vier bis sechs Stunden ihrer Zeit monatlich oder auch mehr zur Verfügung zu stellen.

Nach angemessener und qualifizierter Einarbeitung mit professioneller Unterstützung soll der Einsatz im Sozialpsychiatrischen Zentrum im Rahmen des offenen Treffs im Nachmittagsbereich und/oder an den Wochenenden erfolgen. Es ist aber auch möglich, monatliche Termine wie gemeinsame Kino-/ Theaterbesuche oder Spieleangebote anzubieten.

Kompetente Ansprechpartner stehen zeitnah für Fragen zur Verfügung.

Geboten wird eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Raum für eigene Ideen. Ehrenamt bei Spix bedeutet die Chance, sich einzubringen und aktiv mitzugestalten. Durch freiwilliges Engagement gelingt es nicht nur, anderen zu helfen, sondern sich persönlich weiterzuentwickeln.

Selbstverständlich besteht für die Dauer der Tätigkeit Versicherungsschutz. Auf Wunsch des Bürgerhelfers wird eine Bescheinigung über das ehrenamtliche Engagement ausgestellt. Auslagen, die im Rahmen der Tätigkeit entstehen, werden erstattet.

Kontakt:

Martin van Staa
Telefon: 0281 – 16 333 17
Fax: 0281 – 16 333 29
Email: m.vanstaa@spix-ev.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.