Michael Meiners von der 1. Kompanie regiert die Feldmarker Schützen als Jubi-König

Anzeige
Wesel: Vorm Clever Tor |

Um 19.15 Uhr begann das Königsschießen. Der Vogel erwies sich als besonders zäh und konnte erst um 22.31 Uhr mit dem 263. Schuss erlegt werden.

Neuer Schützenkönig der Grünröcke „Vorm Clever Tor“ ist Michael Meiners von der 1. Kompanie. Damit kann er sich über den Titel im 175. Bestehensjahr des Vereins freuen. Zur Königin wählter er Heike Monika Schmidt.
Der Thron 2015
Wolfgang und Rita Schnack, Olaf und Brigitte Claas, Carsten und Karin Groos, Daniel Ulken und Aileen Groos, Daniel Knipping und Nicole Schmidt, Peter und Petra Booms
Zum entscheidenden Schießen waren angetreten:
Daniel Knipping, Michael Meiners, Jens Tenbergen, Friedhelm Graßhoff, Detlev Essers, Franz Krey und Georg Janßen.
Nachdem der Vogel sich beim 80. Schuß schon bewegt hatte, dauerte es noch mehr als zwei Stunden, bis er endlich heruntergeholt war. Das war dann auch gut so, weil die Munition schon langsam zur Neige ging und Schützen sowie Besucher schon langsam unter der einsetzenden Kühle zu leiden hatten.
Vogelpreisträger:
Kopf: Detlef Schlautmann, Reiterzug
Apfel: Doris Janßen, Bataillon
Zepter: Klaus Knipping, 1. Kompanie
Rechter Flügel: Michael Schlug, Reiterzug
Linker Flügel: Herbert Schröter, 1. Kompanie

Kaiserschießen 2015:

Kaiser: Manfred Scholten, 2. Kompanie
Kaiserin: Claudia Bruns
Kopf: Ulf Bückmann, 2. Kompanie
Apfel: Manfred Hauer, Reiterzug
Zepter: Franz Terlinden, 1. Kompanie
Rechter Flügel: Karl-Heinz Neu, Reiterzug
Linker Flügel: Manfred Hendricks, 2. Kompanie

21 Anwärter gaben 72 Schuss ab. Der Vogel fiel um 1946 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.