Auto rollt führerlos knapp 90 Meter die Straße hinunter - Frau verletzt und 60.000 Euro Schaden

Anzeige
Rüdinghausen. In den späten Dienstagabend 18. April, wurden Rettungskräfte und die Polizei zu einem Verkehrsunfall am Mallnitzer Weg in Rüdinghausen gerufen.

Dort war eine Autofahrerin gegen 21.55 Uhr aus einem Pkw gestiegen. Aus noch noch ungeklärter Ursache setzte sich der Wagen plötzlich in Bewegung und rollte ungebremst knapp 90 Meter die Straße hinunter. In Höhe der Hausnummer 33 kollidierte das Fahrzeug mit einem dort geparkten Pkw. Durch den Aufprall wurde dieser Wagen gegen zwei Stromkästen, eine Leitplanke sowie einen Laternenmast geschoben.

Kurz danach wurde die im Gesicht verletzte Wittenerin auf dem Boden liegend gefunden. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Frau in ein örtliches Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung verblieb.

Die Polizeibeamten schätzten den Gesamtsachschaden auf ca. 60.000 Euro. Die Ermittlungen im Bochumer Verkehrskommissariat dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.