Vier Kinder auf Spielplatz überfallen - "Ich ziehe Euch die Bierflasche über den Kopf!"

Anzeige

Noch ist diese feige räuberische Erpressung nicht geklärt, die sich am Montag, 29. August, auf dem Spielplatz im Wittener Breddegarten ereignet hat.

Witten. Gegen 17.10 Uhr hielten sich dort vier 12 bis 13 Jahre alte Kinder auf - ein Mädchen und drei Jungen. Ebenfalls anwesend waren zwei männliche Jugendliche deutscher Abstammung, die dort Bier konsumierten. Plötzlich forderte einer dieser jungen Männer den 13-Jährigen auf, ihm sein Geld zu geben. Sollte dieses nicht geschehen, würde er allen Kindern "die Bierflasche über den Kopf ziehen". Daraufhin händigte der junge Wittener dem Kriminellen zehn Euro aus. Dieser rannte anschließend mit seinem Begleiter über die Breddestraße in Richtung Nordstraße davon.

Der augenscheinlich angetrunkene Haupttäter, der eine Kappe trug, ist etwa 15 bis 16 Jahre alt, 175 cm groß, hat helle kurze Haare und war komplett schwarz gekleidet. Der zweite Jugendliche ist etwa 17 Jahre alt, 170 cm groß, hat kurze braune Haare und trug eine beige Bomberjacke.

Eine Fahndung nach diesem Räuberduo blieb leider erfolglos. Das Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet unter Ruf 209-8310 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise von Zeugen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.