Wieder Feueralarm in der Stadtgalerie

Anzeige
Feueralarm in der Stadtgalerie. Zum Glück konnte die Feuerwehr schnell wieder abrücken: es war ein Fehlalarm.
Witten: Stadtgalerie |

Schreckminuten in der Stadtgalerie: Um kurz vor elf Uhr ging der Alarm los, die Wittener Stadtgalerie musste geräumt werden.

Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an und prüfte die Lage: Zum Glück nur Fehlalarm, es gab keinen Brand. "Das ist durch Handwerkerarbeiten im Kellerbereich passiert", erklärt Mario Rosenkranz, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Witten und Einsatzleiter vor Ort.
Für Mitarbeiter, Anwohner und regelmäßige Stadtgalerie-Besucher war's ein Deja-vu: Am letzten Montag erst war das Einkaufszentrum geräumt worden. Da war's Gott sei dank auch kein Brand, sondern ein Fehler in der Sprinkleranlage.

Zuvor war die Feuerwehr heute schon bei der Holzkampschule im Einsatz. Dort gab es zwar einen Brand, es war jedoch "nur" ein Papierkorb im Chemielabor, der bereits von der Lehrerin gelöscht worden war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.