Auftaktveranstaltung der Alzheimer Gesellschaft Witten-Wetter-Herdecke

Anzeige

Die Alzheimer Gesellschaft Witten – Wetter – Herdecke lädt zur Auftaktveranstaltung am Mittwoch, den 29.10.2014 um 18 Uhr in den Richtersaal der Universität Witten/Herdecke, Stockumer Straße 10-12, 58453 Witten-Annen ein.


Mit dieser Veranstaltung möchten die Initiatorinnen die im Mai diesen Jahres gegründete Alzheimer Gesellschaft einer breiten Öffentlichkeit vorstellen und um weitere Mitglieder werben. Unterstütz werde Sie dabei durch Detlef Rüsing, Dialog- und Transferzentrum Demenz der Universität Witten-Herdecke, der zum Thema „Kommunikation mit demenzkranken Menschen“ referieren wird.

Von der Gründung der Alzheimer-Gesellschaft versprechen sich die Initiatorinnen bessere Möglichkeiten, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen. Sie wollen die Demenz enttabuisieren und über die Alzheimer Erkrankung und andere Demenzformen aufklären und auch ganz direkte Unterstützung anbieten.
So gibt es bereits seit Vereinsgründung ein regelmäßiges Beratungsangebot für Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Die Diagnose einer Demenzerkrankung ist für den betroffenen Menschen und die Angehörigen oft schwer zu verarbeiten und kann mit vielen offenen Fragen verbunden sein. In der Beratung der Alzheimer Gesellschaft gibt es ein offenes Ohr für alle Nöte der Betroffenen und es wird gemeinsam überlegt, wo weitere Unterstützung zu erhalten ist.
Auch Informationsmaterialen oder Kontakte zu Schulungsanbietern sind über den Verein zu erhalten. Zukünftig möchte die junge Alzheimer Gesellschaft auch selbst Kurse und Informationsveranstaltungen durchführen.

Wer die Arbeit der Alzheimer Gesellschaft unterstützen möchte, kann Mitglied werden, etwas spenden oder ehrenamtlich tätig werden.

Mitgliedschaft
Der Mindest-Jahresbeitrag beträgt 36 € für private Personen und 100 € für juristische Personen.

Demenzberatung
dienstags von 14:00 – 16:00 Uhr
in den Räumen der Selbsthilfekontaktstelle
Dortmunder Straße 13 | 58455 Witten
Ansprechpartnerin ist Petra Möller, examinierte Altenpflegerin
Die Beratung ist kostenlos und wird vom Ennepe-Ruhr-Kreis gefördert.

Kontakt:
Alzheimer Gesellschaft
Witten - Wetter - Herdecke e. V.
(in den Räumen der Selbsthilfekontaktstelle)
Dortmunder Straße 13 | 58455 Witten
Telefon 02302 1559 (Anschluss Selbsthilfekontaktstelle)

Flyer: http://selbsthilfe-witten.de/progs/sh/shks/witten/...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.