Neukirchen-Vluyn: Die Linke

6 Bilder

Sascha Wagner, Kandidat Die Linke für die Landratswahl im Kreis Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 09.04.2014

Liebe Community-Mitglieder, das Online-Interview mit dem Weseler Bürgermeister-Kandidaten Jürgen Linz (CDU) war der Auftakt zur intensiven Berichterstattung im Vorfeld der NRW-Kommunalwahlen 2014. Als weitere Folge dieser Beitrags-Serie stellen wir Ihnen heute Sascha Wagner vor, der sich für Die Linke als Landrats-Kandidat im Kreis Wesel bewirbt. Er hat sich für ein rein politisches Statement entschieden und verzichtet...

1 Bild

Fukushima mahnt - Atomkraftwerke sofort abschalten 2

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner aus Dinslaken | am 10.03.2014

KREIS WESEL Am 11. März jährt sich zum dritten Mal der atomare Super-GAU von Fukushima. DIE LINKE. im Kreis Wesel gedenkt der vielen Opfer, die infolge des Erdbebens und der Atomkatastrophe von Fukushima ums Leben gekommen sind und noch heute an den Nachwirkungen erkranken. "Die Opfer von Fukushima mahnen uns", erklärt LINKE-Spitzenkandidat Sascha H. Wagner. "Laut der Ärzteorganisation IPNNW erhöhte sich in der Prefäktur...

1 Bild

Kreis Wesel muss im RVR bleiben

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner aus Dinslaken | am 12.02.2014

LINKE fordert statt Austritt mehr Demokratie im Regionalverband Ruhr Mit großem Erstaunen nimmt DIE LINKE im Kreis Wesel Stellung zu der FDP-Forderung nach einem Austritt aus dem Regionalverband Ruhr. „Es ist schon hanebüchen wenn man so tut, als könne man mal eben so aus dem RVR austreten“, kritisiert Sascha H. Wagner, Spitzenkandidat der LINKEN zur Kreistagswahl den Vorstoß der Liberalen. Fakt ist, das noch in der...

1 Bild

Moerser Linken sind für den Fortbestand des Sankt-Martin-Festes 1

Peter Kopec
Peter Kopec aus Moers | am 06.11.2013

Zum Artikel „Linkspartei fordert Aus für Sankt Martin“ (Rheinische Post vom 05.11.2013) äußert sich der Geschäftsführer der Partei DIE LINKE. Ortsverband Moers / Neukirchen-Vluyn, Christian Thomas, wie folgt: „In dieser Diskussion trifft unser Parteigenosse Rüdiger Sagel auf keine Zustimmung bei uns Moerser Linken. Wir sind für den Erhalt des Sankt-Martin-Festes und seinen Namen.“ Die Argumentation von Rüdiger Sagel...

1 Bild

Neuer Linksjugendverband Kreis Wesel fordert mehr Freizeitangebote für Jugendliche 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 24.10.2013

Im Kreis Wesel fehlt es an Freizeitangeboten für Jugendliche. Das ist einer der Kritikpunkte, die der neu gegründete Linksjugendverbands [‚solid] Kreis Wesel vorbringt. Es gibt zu wenig attraktive Ausgehmöglichkeiten, wie Kneipen oder Diskotheken - auch für unter 18 Jährige, so der Verband. Daher setzt er sich nicht nur für „ausgeprägte Kulturprogramme, sondern auch für Ausgehmöglichkeiten am Abend im Kreis Wesel“ ein....

1 Bild

Linke fordert eine Lösung

Peter Kopec
Peter Kopec aus Moers | am 02.10.2013

Über die Aussagen des Fraktionsvorsitzenden Ingo Brohl (CDU) bezüglich der Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien ist die Moerser LINKE empört. „Formulierungen, die die Gemüter der Moerser Bevölkerung aufheizen, sollten vermieden werden“, sagte Peter Kopec. Der LINKEN-Politiker fordert alle Parteien und die Fraktionen im Rat der Stadt Moers auf, sich an einen Tisch zusammenzusetzen und über das Thema sachlich und in Ruhe zu...

3 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl 2013 365

Stanley Vitte
Stanley Vitte aus Düsseldorf | am 21.09.2013

Was bringt die Bundestagswahl am 22. September? Welche Parteien könnten Koalitionen bilden, und welche Konsequenzen hätte das für uns Bürger? In diesem Beitrag wollen wir Euch zur Diskussion einladen. Außerdem beginnen wir unser eigenes Wahlbarometer: Wie würde die Lokalkompass-Community wählen? Unser erstes Diagramm zeigt, wie häufig die jeweiligen Parteinamen auf lokalkompass.de verschlagwortet wurden. Mit Hilfe unserer...

4 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - zweiter Zwischenstand 65

Stanley Vitte
Stanley Vitte aus Düsseldorf | am 27.08.2013

Unsere offene Frage „Was bringt die Bundestagswahl?“ erzeugte eine vielseitige Diskussion, die wir gewiss noch lange weiter führen können. Ähnlich bunt ist das mittlerweile zweite Zwischenergebnis zu unserer Umfrage „Wie würde die Lokalkompass-Community wählen?“ Etliche Nutzer unserer Community haben seit dem 31. Juli abgestimmt, und auch der aktuelle Zwischenstand bleibt vielseitig interpretierbar - ähnlich wie unser...

2 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - erster Zwischenstand 122

Stanley Vitte
Stanley Vitte aus Düsseldorf | am 13.08.2013

Unsere offene Frage „Was bringt die Bundestagswahl?“ erzeugte eine vielseitige Diskussion, die sich bestimmt noch bis September weiter führen läßt. Zur entsprechenden Umfrage „Wie würde die Lokalkompass-Community wählen?“ liegen nun die ersten Zwischenergebnisse vor. Bisher ist das Bild noch nicht allzu eindeutig. Etliche Nutzer unserer Community haben seit dem 31. Juli abgestimmt, und das erste Zwischenergebnis ist...

1 Bild

Moers ist an der Spitze –

Gerhard Kleefeld
Gerhard Kleefeld aus Moers | am 01.08.2013

als höchstverschuldete Kommune im Kreis und Landesweit an 16ter!!! Stelle. Landesweit von 396 Kommunen gehört Moers zu den 16 Städten mit dem höchsten Schuldenstand pro Einwohner. Das macht für jeden von uns 5.375 € Euro. Die Ampelkooperative hat abgewirtschaftet. Der Rathauskooperative aus SPD + FDP + Mündel 90/ die Grünen kann ich nur gratulieren. Sie haben Moers an die Spitze gebracht. Wie hieß es noch? Die...

1 Bild

Den Verkäuferinnen einen guten Lohn! 1

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 06.03.2013

LINKE im Kreis Wesel solidarisch mit Beschäftigen im Einzelhandel 38,5 Prozent arbeiten in Nordrhein-Westfalen zu Niedriglöhnen. „38,5% der mehrheitlich weiblich Beschäftigten arbeiten im Einzelhandel in NRW unterhalb der offiziellen Niedriglohngrenze von 10,36 Euro. DIE LINKE unterstützt daher die Beschäftigten in ihrem Kampf für gute Arbeitsbedingungen und gute Löhne. In den anstehenden Tarifverhandlungen im Einzelhandel...

1 Bild

Wenn einem sonst gar nix einfällt ... 51

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen aus Wesel | am 11.05.2012

Schnappschuss

1 Bild

Gregor Gysi kommt nach Wesel und Dinslaken 2

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 23.04.2012

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag Dr. Gregor Gysi unterstützt DIE LINKE im Kreis Wesel im Wahlkampf bei der >kleinen Bundestagswahl< am 13. Mai. „Wir freuen uns den brillanten Redner am Montag, den 30.April hier in Wesel und Dinslaken begrüßen zu können,“ sagt Sascha H. Wagner, Landtagsdirektkandidat und Kreisgeschäftsführer der LINKEN. Ab 11 Uhr sprechen die Landtagsdirektkandidaten Hilmar Schulz und Sascha...

NICHT MIT UNS! UNNÖTIGE DICHTHEITSPRÜFUNG

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 19.04.2012

In Nordrhein-Westfalen sind rund zweihunderttausend Kilometer private Abwasserleitungen mit der öffentlichen Kanalisation verbunden. Nach dem Landeswassergesetz müssen die Grundstückeigentümer dafür sorgen, dass aus den Abwasserrohren kein verschmutztes Wasser ins Erdreich gelangt. Dichtheitsprüfungen von Abwasserrohren sind sicherlich sinnvoll. Allerdings muss die tatsächliche Verschmutzung durch häusliche Abwässer belegt...

1 Bild

Schluss mit der Abzocke! Spritpreise runter! 6

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 11.04.2012

Zu den steigenden Spritpreisen an den Tankstellen im Kreis Wesel erklärt der Kreisgeschäftsführer und Dinslakener Direktkandidat zur Landtagswahl der Linken Sascha H. Wagner: „In der letzten Zeit ist es an unseren Tankstellen hier im Kreis Wesel deutlich zu sehen: Die Mineralölkonzerne zocken mal wieder ab. Die Spritpreise sind in Schwindel erregende Höhen geschossen. Im Jahre 2011 verbuchte der Konzern BP einen Gewinn von...

4 Bilder

DIE LINKE. wählt weitere DirektkandidatInnen 1

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 30.03.2012

Nachdem die Dinslakener LINKE am Donnerstag mit Sascha Wagner den ersten Kandidaten aufstellte, zogen heute die Wahlkreise 57, 58 und 59 nach. Für den Wahlkreis 57 wurde der Ratsherr und Ortsverbandssprecher Andreas Imhof aus Rheinberg gewählt. Im Wahlkreis 58 geht für die Gemeinden Voerde, Wesel, Hünxe, Hamminkeln und Sonsbeck das Kreistagsmitglied Hilmar Schulz aus Wesel ins Rennen. Für Moers wird die Fraktionsvorsitzende...

1 Bild

Löhne rauf, damit es allen besser geht 9

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 30.03.2012

„Wir stehen als LINKE im Kreis Wesel solidarisch bei den Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes. Das Angebot der Arbeitgeberseite ist eine absolute Frechheit. Wenn für den neuen Tarifvertrag ein Reallohn-Verlust angeboten wird, dann sind weitere Streiks die richtige Antwort. Die Reallöhne sind in Deutschland – im Gegensatz zu fast allen anderen EU-Ländern, seit Jahrzehnten gesunken. Eine kräftige Lohnerhöhung wäre die...

1 Bild

Heute Wahlveranstaltung der Kreis-Linken

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 30.03.2012

Heute Abend findet die Direktkandidatenwahl der drei weiteren DirektkandidatInnen für den Kreis Wesel statt. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Hotel Kaiserhof Wesel. Bisher haben Ihre Kandidatur angekündigt: Andreas Imhof (Rheinberg), Hilmar Schulz (Wesel) und Gabriele Kaenders (Moers).

1 Bild

DIE LINKE. schickt Wagner ins Rennen 1

Sascha Wagner
Sascha Wagner aus Dinslaken | am 30.03.2012

Die Wahlversammlung der LINKEN aus Oberhausen II (Sterkrade) und Wesel I (Dinslaken) schicken erneut den 31jährigen Sascha H. Wagner ins Rennen für den Einzug in den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Der Geschäftsführer der Weseler Kreislinken wurde mit deutlicher Mehrheit gewählt. Wagner der schon im Jahr 2009 von seiner Partei nominiert wurde freut sich auf den Wahlkampf: "Wir werden eine kurze, heisse Wahlkampfphase...

1 Bild

Gehen Sie zur Wahl? Ihre Meinung ist gefragt! 12

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler aus Neukirchen-Vluyn | am 16.03.2012

Die Wahl des 16. Landtags Nordrhein-Westfalen findet am Sonntag, 13. Mai 2012, statt. Dies hat die Landesregierung am Freitag in Düsseldorf beschlossen. „Mit diesem Wahltermin schöpfen wir die von der Verfassung vorgegebene Frist für Neuwahlen aus“, erklärte Innenminister Ralf Jäger. Es liege im Interesse der Parteien, Wahlbewerber und Wahlbehörden, ausreichend Zeit für notwendige Abstimmungen und organisatorische...

1 Bild

Klatsche für die Volksparteien

Gerhard Kleefeld
Gerhard Kleefeld aus Moers | am 28.03.2011

Die beiden großen Volksparteien wurden vom Wahlvolk abgestraft für ihre Politik, in der der Wähler seine Interessen nicht mehr wahrgenommen wusste. Ob Stuttgart 21, Atomlaufzeitverlängerung oder das widersprüchliche Verhalten zu Libyen. Die verfehlte Landes- und auch Bundespolitik der CDU und SPD haben hierfür ihre Quittung erhalten. Der neidlos anzuerkennende Wahlerfolg der Grünen ist sicherlich auch Fukushima zu verdanken,...

DIE LINKE Moers/NV unterstützt Bildungsreihe | 3. Veranstaltungen im Moerser Bollwerk 107

Gerhard Kleefeld
Gerhard Kleefeld aus Moers | am 03.03.2011

Moers: Homberger strasse | | 3. Veranstaltungen im Moerser Bollwerk 107 In Moers führt eine Gruppe junger Menschen aus dem politisch linken Spektrum mit Unterstützung der Linken in Moers die letzte der drei sehr interessanten Veranstaltungen mit dem Thema.: Rassismus und Antisemitismus durch. Die Veranstaltungen/Diskussionen findet am 23.03. um 19 Uhr im Bollwerk 107 hinter dem Moerser Bahnhof statt. Thema: Rassismus und Antisemitismus -...