Punktierte Zartschrecke (Leptophyes punctatissima)

Anzeige
15.08.2015

Die Punktierte Zartschrecke (Leptophyes punctatissima) ist eine 10 bis 17mm große Art der Laubheuschrecken (Tettigoniidae) und gehört zu der Unterordnung der Langfühlerschrecken (Ensifera).

Sie hat sich als Kulturfolger entwickelt und besiedelt gerne Gärten, Parkanlagen, Waldränder, Saumgesellschaften und Streuobstwiesen und lebt hier auf Sträuchern, Bäumen und Stauden, welches auch ihre Nahrungsgrundlage darstellt.

Die vorwiegend dämmerungsaktiven Insekten sind von Juli bis November anzutreffen, Larven können ab Mai beobachtet werden.

Die Punktierte Zartschrecke ist verbreitet im Flachland und Hügelland heimisch, allerdings im Westen häufiger als im Osten. Das Bergland wird weitestgehend gemieden.

Photos: 14.08.2015, Xanten-Marienbaum, Balkon.
2
2
2
2
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
12.621
Elke Preuß aus Unna | 15.08.2015 | 12:34  
13.359
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 15.08.2015 | 12:50  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 15.08.2015 | 12:55  
27.448
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 15.08.2015 | 13:07  
122.863
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 15.08.2015 | 21:49  
13.359
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 16.08.2015 | 08:29  
55.322
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.08.2015 | 12:06  
9.163
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 16.08.2015 | 17:10  
13.359
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 16.08.2015 | 21:38  
55.322
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 17.08.2015 | 09:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.