Schlägerei am Busbahnhof
Datteln: Schlägerei nach Kneipenbesuch - Zeugen gesucht

Am Busbahnhof auf der Castroper Straße hat es am frühen Samstagmorgen, 16. März, gegen 5 Uhr eine Schlägerei gegeben.
Ein19- und ein 23-Jähriger aus Oer-Erkenschwick wurden dabei leicht verletzt. Sie selbst gaben an, zuvor in einer Bar in der Dattelner Innenstadt gewesen zu sein. Schon dort hätte es Streit mit zwei Unbekannten gegeben. Am Busbahnhof seien sie dann von genau diesen beiden Personen attackiert worden. Die Täter konnten flüchten. Sie werden wie folgt beschrieben: 1) männlich, Anfang bis Mitte 30, etwa 1,80 Meter groß, stabile Statur, schwarze kurze Haare, schwarzer kurzer Vollbart, bekleidet mit einer grünen Bomberjacke und Jeans. 2) männlich, Mitte 20 bis 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, dickere Statur, braune Haare, brauner längerer Vollbart, Tätowierungen eines Schlagrings am Hals. Die beiden Männer wurden von einem weiteren Mann begleitet, der allerdings nicht geschlagen habe. Er wird wie folgt
beschrieben: etwa 30 Jahre alt, stabile Statur, Tätowierungen am Hals bis hoch zum Kopf, Piercings im Gesicht.
Die Polizei sucht unter der Tel. 0800/2361 1111 Zeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen