Datteln: Unfall im Kreisverkehr mit verletztem Kind

Im Kreisverkehr Castroper Straße/Friedrich-Ebert-Straße sind am Sonntag, 26. November, gegen 13.30 Uhr zwei Autos zusammengestoßen.

Eine 39-jährige Autofahrerin aus Datteln war bereits in dem Kreisverkehr und wollte ihn in Richtung Martin-Luther-Straße wieder verlassen. Zur gleichen Zeit bog ein 36-jähriger Autofahrer aus Datteln von der Castroper Straße in den Kreisverkehr ein. Nach ersten Erkenntnissen sah er die Autofahrerin zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 7-jährige Sohn der Dattelnerin, der auf der Rückbank saß, leicht verletzt. Er kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.
Die Blechschäden an den Autos werden auf rund 2.600 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen