Tödlicher Unfall auf der Ahsener Straße

Heute Morgen gegen 6.30 Uhr befuhr ein 40-jähriger Mann aus Recklinghausen mit einem Lkw die Ahsener Straße in Datteln in Richtung Flaesheim. Rund 400 Meter westlich der Kreuzung Recklinghäuser Straße sah er eine Person auf der Fahrbahn liegen und bremste. Da sich an der Unfallstelle Glatteis auf der Fahrbahn gebildet hatte kam er ins Schleudern und überrollte die Person, die sich dadurch tödliche Kopfverletzungen zuzog.

Die Person, ein 54-jähriger Mann aus Datteln-Ahsen, verstarb noch an der Unfallstelle. Der Grund, aus dem der Mann auf der Fahrbahn lag, ist bisher noch unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Der Lkw kam wenige Meter weiter im Grünstreifen südwestlich der Straße zum Stehen. Eine sich direkt hinter dem Lkw befindliche 1-8jährige Autofahrerin aus Datteln musste ebenfalls bremsen. Der nachfolgende Fahrer, ein 20-jähriger Dattelner, fuhr mit seinem Wagen auf. Der Gesamtschaden des Unfalls beträgt rund 13.000 Euro.

Die Ahsener Straße war während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden teilweise voll gesperrt.

Autor:

Lokalkompass Datteln aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.