Fußgängerunfall in Eller
86-Jährige schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag, Montag, 7. Januar 2019, in Eller, wurde eine 86-jährige Seniorin aus Düsseldorf so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste. Die Verletzungen waren bis gestern Abend nicht lebensbedrohlich.Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei überquerte die Frau zu Fuß den Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) der Anhalter Straße am Gertrudisplatz. Aus bislang unklarer Ursache beachtete ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die Frau nicht. Der Fahrer war mit seinem Pkw auf der Anhalter Straße in Richtung Gertrudisplatz unterwegs, als er mit seinem Renault die Seniorin erfasste. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Notarztwagen in eine Klinik gebracht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen