Band 9 der Düssel-Krimis RHEINDÄMON erscheint in Kürze!
Was lange währte, wurde hoffentlich gut ...

2Bilder

Zwei Jahre hat Jörg Marenski sich Zeit gelassen, den neunten Band der Düssel-Krimis fertigzustellen. Damit hat er die Geduld seiner Fans sicher auf eine harte Probe gestellt.
"Die Recherche nimmt bei mir wie üblich relativ lange Zeit in Anspruch, keine Frage. Dass es dieses Mal auch mit dem Schreiben länger gedauert hat, hat mehrere Gründe: zum einen wollte ich ein Herzensprojekt fertigstellen, die Sammlung von Krimis, Kurzgeschichten, etc. nach Liedern der Rocklegende Achim Reichel (Titel: Der Spieler). Zum anderen bereitete mir Rheindämon auch deshalb Probleme, weil es eben auch um meine eigenen Dämonen geht", weiß der Autor zu berichten.
Man darf also gespannt sein, ob sich das Warten gelohnt hat ...
Alt bekannte Protagonisten wie die Kommissare Oberle und Schmitz oder der Forensiker Dr. Vollmer sind natürlich wieder dabei. Und eine, von manchen Fans schmerzlich vermisste, Hauptperson, die Psychologin Sarah Rose, kehrt an den Schauplatz der Düssel-Krimis zurück.
In kurzen Zeitabständen kommt es an verschiedenen Stellen in Düsseldorf zu grauenhaften Zwischenfällen, von denen zwei tödlich enden. Sie scheinen nichts gemeinsam zu haben, außer der Tatsache, dass alle vermeintlichen "Täter" nach den Geschehnissen in einen komaähnlichen Zustand gefallen sind. Oberle und Schmitz sehen zunächst keinen Zusammenhang, zumal ihnen nicht alle Vorfälle bekannt sind.
Also ist es dieses Mal an Dr. Vollmer, den Ermittlungen neuen Schwung zu bringen. Dabei hat Oberle momentan genug mit sich selbst zu tun. Seine Alpträume werden intensiver, häufiger und auch obsessiver. Was davon ist Teil seiner eigenen Persönlichkeit, was ist den Medikamenten geschuldet, die sein künstliches Koma auslösten? Schmitz sieht keine andere Möglichkeit, seinem Freund zu helfen, als die Psychologin Sarah Rose einzuschalten, einst Oberles Lebensgefährtin. Die Trennung der beiden verlief alles andere als harmonisch und daher ist ein Erfolg dieses Komplotts fraglich.
Fiktion und Realität wechseln einander ab, sodass den Lesern/innen ein breites Potpourri an spannenden Momenten, emotionalen Ausbrüchen und erschreckenden Ereignissen geboten wird.
Und mehr als einmal wird man sich fragen: wieviel Marenski steckt in Oberle? Eine Frage, die wohl nur der Autor selbst beantworten kann ...
In Kürze wird das Buch unter der ISN Nummer 9783748171492 im stationären Handel sowie online als Paperback und eBook erhältlich sein.

Autor:

Jörg Marenski aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.