Anerkannter Natur-Kinder-Garten

"Ab sofort dürfen wir uns Natur-Kinder-Garten nennen", freut sich Martina Brombosch, Leiterin des Kindergartens Oberlinhaus. "Und wir sind ein wenig stolz, der erste Kindergarten im Südkreis mit dieser Bezeichnung zu sein." Um die Anerkennung Natur-Kinder-Garten bzw. die Betriebserlaubnis als solcher vom Landesjugendamt zu bekommen, mussten bestimmte Auflagen erfüllt werden. "Wir gehen an mindestens vier Tagen pro Woche raus in die Natur und vermitteln den Kindern viel Umweltbewusstsein", sagt Martina Brombosch. "Wir achten unter anderem auch sehr darauf, dass die Kinder die Jahreszeiten bewusst wahrnehmen und z.B. Wetterphänomene nah miterleben." Unser Foto zeigt Martina Brombosch (re.) und Mitarbeiterin Kathrin Krause und die Kindergartenkinder Leonardo, Levint, Fabian, Nele und Thomas.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen