25.08.2011: Auf ein Neues – Westfalen Elche spielen in Düsseldorf!

28. August 2011
16:00 Uhr
Eisstadion, 40239, Düsseldorf

Der Start des EHC Dortmund in die neue Saison 2011/12 dauerte am vergangenen Sonntag nur dreieinhalb Minuten, dann musste das Vorbereitungsheimspiel gegen die Iserlohn Roosters leider wegen Nebel abgebrochen werden. Wie extrem die Witterungsverhältnisse (sehr hohe Luftfeuchtigkeit) an diesem Spielabend waren zeigte sich in der Woche. Da waren die Temperaturen zwar auch weiterhin hoch, der Trainingsbetrieb konnte aber dennoch ohne Einschränkungen durchgeführt werden.
Nun wollen die Westfalen Elche am kommenden Wochenende beim nächsten Testspiel über die volle Distanz gehen. Gegner am Sonntag an der Düsseldorfer Brehmstrasse ist die DNL-Mannschaft der DEG Metro Stars. Das Team von Christof Kreutzer ist schon ein traditioneller Vorbereitungsgegner für den EHC. In den beiden letzten Jahren gab es jeweils klare Siege der Elche. Für EHC Cheftrainer Frank Gentges geht es in erster Linie darum, dass sein Team nach drei Wochen Training auf dem Eis nun Spielpraxis sammeln kann. Bei den Übungseinheiten in dieser Woche standen ihm alle Akteure zur Verfügung. Auch Verteidiger Florian Kirschbauer war nach seiner Fußprellung wieder mit dabei, so dass er in Düsseldorf wohl wieder einsatzfähig ist. Ob auch der Iserlohner Förderlizenzspieler Dieter Orendorz an der Brehmstrasse für die Elche auflaufen kann ist noch offen. Diese Entscheidung trifft der Iserlohner Trainer Doug Mason. Die Roosters sind ab Freitag auf Auswärtstour in Österreich.
Die Begegnung des EHC Dortmund am Sonntag an der Düsseldorfer Brehmstrasse beginnt übrigens bereits um 16 Uhr!

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen