FLIEGENDE AUTOS UND FELDSALAT AUS DEM BLUMENTOPF. MOBILE MITMACHAUSSTELLUNG "ZUKUNFTSSTADT"

25. Juni 2015
10:00 Uhr
Rheinterrassen, Du00fcsseldorf
Ausstellung an ungewöhlichem Ort.
  • Ausstellung an ungewöhlichem Ort.
  • Foto: Ilja Hendel-Wissenschaft im Dialog
  • hochgeladen von Dr. Michaela de Groot

Mit Eule Luna über den virtuellen Nachthimmel fliegen und grellen Lichtquellen den Garaus machen, ein fliegendes Auto kennenlernen, was jedem Verkehrsstau entrinnen kann: Ökotechnikthemen von Klima über Energie bis Mobilität sind neben "Wirtschaft und Soziales" Leitthemen der aktuellen Schiffsausstellung "Zukunftsstadt" von "Wissenschaft im Dialog". Zahlreiche Mitmachstationen laden Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren ein, eine Stadt zu träumen, zu planen, zu bauen und zu verstehen.

Urban Gardening, das Stadtgärtnern für den heimischen Gaumen, gerät ebenso in den Blick wie "Dörfer in der Stadt" in Megacities der chinesischen Jumbostadt Guangzhou oder des urbanen Riesen Dhaka in Bangladesch. Zukunftsselfies präsentieren die Besucher in ihrer individuellen Wohlfühlstadt. Aus der Werkzeugkiste der Stadtplaner kommen für die Zukunftsgestalter wichtige Pfeiler zum Tragen: das Altern erleichtern, die Gesundheit erhalten, Mobiltät ermöglichen, Energie gewinnen, Nahrung erzeugen, Dinge teilen und alten Bestand bewahren. Action sorgt für Lernen ohne Langeweile!

Die Ausstellung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist kostenlos und vom 19. bis 22. Juni im Duisburger Stadthafen zu finden. Danach geht die Tour weiter nach Düsseldorf 23.6. bis 26.6. Rheinterrassen, Anlegestelle 2.

Autor:

Dr. Michaela de Groot aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.