"Herbst-Express 2010" Eisenbahn-Sonderfahrt

16. Oktober 2010
08:30 Uhr
Düsseldorf Hbf, Düsseldorf

Mitte Oktober genießen wir den Indian-Summer am Rhein! Mit einem Zug aus den 1950er Jahren geht es auf entlang der linken Seite des „Vater Rheins“ nach Koblenz. Neben bunt-gefärbten Blättern erleben wir einen abwechslungsreichen Tag! Mit unserem Zug, geführt von einer roten Lokomotive der Baureihe V200/220, fahren wir bis Koblenz-Lützel. Hier erwartet uns das Deutsche Bahn AG Museum zu einer Besichtigung. Das freundliche Museumspersonal führt uns durch das Areal und erklären uns viele interessante Details zu den ausgestellten Fahrzeugen und der Bahnwelt. In Koblenz-Lützel ist ein Großteil der elektrischen Museumsfahrzeuge des DB Museums hinterstellt. Aber auch die ersten Dieselloks haben hier ein neues Zuhause gefunden.
Nach unserem Aufenthalt im DB Museum führt uns unser Zug (aus dreiachsigen Umbauwagen gebildet) auf die andere (rechten) Rheinseite. In Linz am Rhein werden wir dann noch ein paar schöne Stunden verbringen können. Die historischen Gassen laden zum bummeln ein, die Berghänge geben einen imposanten Blick auf das Rheintal ab und zahlreiche gastronomische Betriebe laden zum verweilen ein. Unser Zug mit der imposanten roten Diesellok V200 führt uns dann auf der „Güterzug-Seite“ in, Richtung Köln, wo wir erneut den Fluss überqueren und uns dann zu den Ausgangsbahnhöfen begeben.
Eine große Lok bringt uns entlang eines schönen Flusses zu tollen Fahrzeugen! Erleben Sie einen herrlichen Tag!

Zustiegs- und Ausstiegsbahnhöfe sind:
Dortmund Hbf, Hagen Hbf, Wuppertal-Oberbarmen, Wuppertal Hbf (Elberfeld), Düsseldorf Hbf und Neuss Hbf

Autor:

Volker Begas aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen