Weihnachtskonzert am 3. Advent

12. Dezember 2021
17:00 - 18:00 Uhr
Ev. Kirche Werden, Heckstr. 54, 45239 Essen

Der Förderverein Evangelische Kirche Werden e. V. lädt herzlich ein
zum Weihnachtskonzert am 3. Advent:

Weihnachtsoratorium von C. Saint-Saëns sowie Chormusik von Fauré, Rutter, Nordquist u.a.
mit dem Kammerchor NyKlång!

Der junge Kammerchor NyKlång! aus Essen tritt mit seinem Weihnachtsprogramm nach der langen, durch Corona erzwungenen Pause, endlich wieder vor realem Publikum auf. Am 3. Adventssonntag, 12. 12. 2021 um 17:00 Uhr präsentiert der Chor neben der Chormusik von u. a. Fauré, Rutter und Nordquist vor allem das Weihnachtsoratorium von C. Saint-Saëns - anlässlich der Sanierung der Walcker-Orgel in der Evangelischen Kirche in Essen-Werden in der Orgelfassung.
Im April 2012 wurde der Kammerchor NyKlång! in Essen gegründet. Unter der engagierten Leitung von Maximilian Stössel legt das junge Ensemble besonderen Wert auf einen individuellen und homogenen Klang, der flexibel mit den Anforderungen verschiedener Epochen umgeht. Die Faszination der Mitglieder für die große Vielfalt der A-cappella-Kultur führt zu einem breitgefächerten Repertoire, das stets von neuen Interpretationsimpulsen lebendig gehalten wird. Im Fokus stehen dabei Werke, die sich in ihrer Anlage dem Sound einer kammermusikalischen Besetzung empfehlen.

Zutritt mit 2G-Regel, Nachweise bitte bereithalten. Das Tragen einer Maske auch während der Veranstaltung ist Pflicht. Der großzügig bemessene Innenraum der Evangelischen Kirche Werden bietet bei begrenztem Platzangebot die Möglichkeit eines ausreichenden Sicherheitsabstands. Bitte kommen Sie rechtzeitig.

Einlass ab 16.30 Uhr. Konzertdauer: ca. 60 Min.
Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

Autor:

Petra Möhler aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen