"Lesefreunde" luden zum beliebten Büchertrödel

Das Interesse am Büchertrödel war groß.

Hier gab‘s wahre Schätze zu entdecken: Der Förderverein „Lesefreunde“, hatte passend zum Einstieg in die Winterzeit zum beliebten Trödelmarkt in die Stadtbücherei eingeladen.

Und nicht nur Kenner der Veranstaltung wissen, wie hochwertig und vielfältig die Auswahl hier ist. Das nämlich hat sich längst herum gesprochen, so dass die Interessenten auch diesmal bereits vor der Eröffnung gespannt am Eingang warteten.
Wieviele Titel und Exemplare genau zur Auswahl stehen, das kann Rüdiger Völkl, Vorsitzender der Lesefreunde, nicht beantworten. Fest steht aber: „Die Bücher sind nahezu alle top aktuell, zum Teil noch original verpackt und thematisch sortiert.“ In enger Kooperation mit Büchereileiterin Stephanie Kron werden die Buchspenden im Vorfeld der Veranstaltung sorgfältig sortiert, um den Kunden ausschließlich gut erhaltene, aktuelle Exemplare zu präsentieren – und das sowohl im Kinder- und Jugend- als auch im Erwachsenenbereich.

Besonderer Dank gilt den zahlreichen Spendern

„Damit wir ein solches Angebot überhaupt bieten können, möchten wir uns vor allem bei den Spendern bedanken und bei der Buchhandlung Appelt, die uns immer wieder Leseexemplare zur Verfügung stellen“, betont Kron und freut sich, dass diese und viele weitere Angebote der Bücherei von den Menschen der Stadt so positiv angenommen werden. Und nicht zuletzt profitiert davon auch der Förderverein, der es im Umkehrschluss möglich macht, den vorhandenen Bestand an Büchern, Zeitschriften, CDs und weiteren Medien zu aktualisieren und sogar zu erweitern.
Derzeit stehen die Anschaffung weiterer Gesellschaftsspiele und DVDs für Erwachsene auf der Agenda, sodass vielleicht schon in den kommenden Wochen die eine oder andere Neuigkeit im Bestand zu finden ist.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen