Frau nach Unfall in Oer-Erkenschwick verstorben
44-Jährige kommt von Fahrbahn ab - Internistischer Notfall möglich

Die 44-jährige Autofahrerin ist nach dem Unfall im Krankenhaus verstorben.
  • Die 44-jährige Autofahrerin ist nach dem Unfall im Krankenhaus verstorben.
  • Foto: Polizei NRW
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Wegen eines möglichen internistischen Notfalls ist eine Frau nach einem Unfall auf der Freiligrathstraße in Oer-Erkenschwick verstorben.
Eine 44-jährige Frau aus Oer-Erkenschwick kam aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Auto im Kurvenverlauf der Freiligrathstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte in Höhe der Uhlandstraße ein geparktes Auto und durchbrach eine Hecke des benachbarten Vorgartens, wo sie mit ihrem Auto schließlich zum Stehen kam. Die 44-Jährige war in Richtung Beethovenstraße unterwegs.
Die Fahrerin wurde bewusstlos in ihrem Auto angetroffen und musste noch vor Ort vom Notarzt reanimiert werden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, wo sie kurze Zeit später verstarb.
Hintergrund des Unfalls könnte ein internistischer Notfall gewesen sein. Bei den Unfall entstand ein Sachschaden von circa 9.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen