Oer-Erkenschwick: Auffahrunfall auf der Klein-Erkenschwicker-Straße

Am Dienstag, 20. November, gegen 18.40 Uhr fuhr eine 36-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick auf der Klein-Erkenschwicker-Straße. Als die 36-Jährige nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte, bremste sie ihr Auto ab.
Das bemerkte die dahinter fahrende 60-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick rechtzeitig und bremste ihr Auto ebenfalls ab. Ein hinter der 60-Jährigen fahrender 20-jähriger Autofahrer, auch aus Oer-Erkenschwick, reagierte zu spät und fuhr auf das Auto der 60-Jährigen auf. Diese wurde dabei leicht verletzt. Die Autos des 20-Jährigen und der 60-Jährigen mussten abgeschleppt werden. Es entstand 6.000 Euro Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen