TuS 09 Erkenschwick lädt zu einer Tagestour ein
Oer-Erkenschwick: Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg

Schloss Bückeburg illuminiert.

Am Samstag, 30. November, fährt der TuS 09 Oer-Erkenschwick zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Bückeburg.
Umgeben von der historischen Kulisse des prächtigen Schlosses, genießen die Teilnehmer die vorweihnachtliche Stimmung. Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe öffnet das festlich dekorierte Schloss. Das Schloss wird auch in diesem Jahr wieder mit einem einzigartigen glanzvollen Lichtspiel inszeniert. Zu den festlichen Klängen winterlicher Musik leuchten die "tanzenden Weihnachtsbäume" vor dem Schloss und funkeln auf den Balkonen. Tausende von herrlich glänzenden Lichtern verwandeln das Schloss und den Schlossvorplatz in einen schillernden Wintertraum.
220 Aussteller aus dem In- und Ausland haben ihre Schätze zur Weihnachtszeit zusammengetragen. Neben den liebevoll geschmückten Ständen trägt auch das umfangreiche Rahmenprogramm dazu bei, dass der Tag zu einem wunderschönen Erlebnis wird: Lichtergala, Fürstliche Hofreitschule, Theaterrevue, Konzerte verschiedener Chöre in der Schlosskapelle, Vorführungen der Kunsthandwerker, Backvorführungen, Wassershow, Gesang vom Balkon des Schlosses, Modenschau, Fotos mit dem Weihnachtsmann und vieles mehr.
Der Bus fährt um 9 Uhr ab Kirmesplatz los. Der Reisepreis inklusive Eintritt beträgt für Kinder bis 15 Jahre 18 Euro, ab 16 Jahre 34 Euro, für Nichtmitglieder 37 Euro. Die Eintrittskarten sind beim TuS 09 Erkenschwick, Marktstraße 3, jeweils montags von 17 bis 19 Uhr, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr erhältlich. Weitere Infos unter Tel. 02368/697909.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen