8.EN-Tennis-Einzel- Kreismeisterschaft 2012

4 Erfolge fürHattingen und Sprockhövel
Städtewertung geht erneut an Herdecke

Am Samstag, d.24.09. wurden in 19 Konkurrenzen auf der Anlage des Herdecker TV die Kreismeister ermittelt. Die mehr als erfreuliche Beteiligung von 288 Akteuren ist erneut ein Erfolg für den Tennissport im EN-Kreis. Ein Ergebnis, das uns alle überraschte, so Werner Volk von der Organisation in Sprockhövel.
Wie schon in den Vorjahren war das Leistungsniveau sehr hoch, - Spieler/innen aus Westfalen- und Verbandsligen starteten-, sodass an einem Finaltag, der mit Sonnenschein endete, den zahlreichen Zuschauern hervorragender Tennissport geboten wurde. Es ist immer schwierig ein Spiel besonders hervorzuheben, wobei in der Herren A -Klasse Philipp Spannagel Herdecker TV seine Dominanz durch einen eindeutigen 2-Satz Sieg gegen seinen Mannschaftskollegen Tim Gens eindeutig unterstrich.
Spannend und hochklassig war das Damen B-Finale zwischen Christina Sirsch RW Hattingen und Anna-Lisa Mehler HerdeckerTC, das Sirsch in 3 hart umkämpften Sätzen für sich entschied. Bei den Damen A setzte sich Nadja Mitolis HerdeckerTC gegen Christina Sirsch durch. Spannend und kurios verlief die Begegnung der Herren 50. Hier standen sich die Herdecker Heinz-Walter Freitag und Wolfgang Wachenfeld gegenüber- spielen beide in der Westfalenliga für SG Vorhalle-. Nach einem 6:1 sah Wachenfeld wie der sichere Sieger aus, als dann Freitag den 2 Satz mit 6:3 und Satz 3 mit 6:1 gewann.
Bei den Damen 50 konnte die Vorjahressiegerin Christa Göbel TUS Ende ihren Titel erfolgreich gegen Ruth Kondziolka TC Bommern verteidigen, während bei den Damen 55 die Kreismeisterin 2011 Margot Krampe der Westfalenligaspielerin Michaela Kämper GW Silschede in 2 Sätzen unterlag.
Aus Hattinger und Sprockhöveler Sicht waren die Kreismeisterschaften ein Erfolg.
Die Hattingerin Sandra Schöneweiß- spielt für RW Stiepel Westfalenliga- unterstrich erneut ihre Vormachtstellung bei den Damen 40 durch einen 2- Satz Erfolg gegen Julia Baltin RW Gevelsberg und auch Rolf Busse RW Hattingen sicherte sich bei den
Herren 60 den Titel. Hinzu kommen die vorerwähnten Erfolge von Christina Sirsch bei den Damen A + B. Vervollständigt wird das gute Ergebnis durch Platz 1 und 2 von Julia Koch und Nicole Müller (beide TSG Sprockhövel) Damen 40 Breitensport und den 2. Platz von Heinz Bösel TSG Sprockhövel Herren 60 Breitensport
Als Ehrengäste konnte Volk den stv. Landrat Herrn Willibald Limberg, den 1.Stv. Bürgermeister C.A. Thomashoff der Stadt Herdecke, Beate Vohwinkel Kreissportbund Ennepe-Ruhr, den Vorstandsvors. der Stadtsparkasse Herdecke Herrn F.W. Buerdick und den Bezirkssportwart Ruhr Lippe Rainer Janitschek Ruhr Lippe, sowie einige Vereinsvorsitzende begrüßen.
Volk bedankte sich bei den Sponsoren, dem Gastgeber Herdecke Frank Kramer mit seinen vielen Helfern für die vorzügliche Bewirtung und den Verantwortlichen an den einzelnen Spielorten für den reibungslosen Ablauf der Vorrundenspiele sowie den Organisatoren aus Sprockhövel, insbes. Michael Hilligloh.

Allen Siegern und Vizemeistern überreichten die Ehrengäste Wertgutscheine von Sport Krön, Medaillen und den Damen einen Blumenstrauß.
Den Wanderpokal Städtewertung des KSB übergab Beate Vohwinkel an Peter Aurandt Frank Kramer und Lars Kemmerich Sportwarte der Herdecker Tennisvereine, die wie im Vorjahr erneut die Städtewertung gewannen.
In einem Schlusswort richtete W. Volk erneut die Bitte an alle, in ihren Städten und Vereinen für die Kreismeisterschaften zu werben, um 2013 dieses Meldeergebnis erneut zu erreichen, damit sich der Aufwärtstrend im Ennepe- Ruhr- Kreis fortsetzt.
Gleichzeitig wies er auf die Hallen-Kreismeisterschaften im Doppel und Mixed hin, die wieder Anfang März 2013 in Hattingen im Sportpark Ruhrtal ausgetragen werden.

Autor:

Stephan Rath aus Sprockhövel-Hiddinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen