TGH Herren 40 I unterliegen mit 4:5 bei den TF Herten
Aufstiegstraum hauchdünn geplatzt

2Bilder

Herren 40 I Kreisliga
TF Herten - TG Hiddinghausen 5:4

In einer nervenaufreibenden, engen Partie unterlagen die ambitionierten Spieler der TG Hiddinghausen im Rennen um das einzig zu vergebende Bezirksliga-Ticket bei den Tennisfreunden Herten. Während Stephan Rath und Thorsten Marx glatt in zwei Sätzen Erfolge verbuchten, unterlagen Frank Beckmann und Christian Schenk in gleicher Manier Ihren Kontrahenten. Nervenstark sorgte Ivo Siebers im Match-Tiebreak für den dritten Einzelzähler, während Michael Westen durch einen Netzroller gegen sich beim Stande von 8:7 der zweifache Matchball verwehrt blieb und diese Partie noch an den Gegner ging, wodurch eine nahezu optimale Konstellation vor den Doppeln verpasst wurde. Nach einem 1:1 in den abschließenden Doppeln waren zahlreiche Augen auf die alles entscheidende Begegnung im ersten Doppel gerichtet. Nach 5:2-Führung ging dort der erste Satz noch mit 7:5 an die Hausherren, der gewonnene zweite führte dann zur vierten und letzten Match-Tiebreak-Lotterie des Tages. Nach einem wahren Auf und Ab und einer liegen gelassenen Chance zum eigenen Matchball wehrten Beckmann / Rath den ersten des späteren Aufsteigers nervenstark ab. Der nächste zum 9:11 aus Sicht der Hiddinghäuser führte dann zum ausgelassenen Jubel der Mannschaft aus dem nördlichen Ruhrgebiet und den enttäuschten Gästen blieb nur der undankbare zweite Platz vorbehalten.
Ergebnisse: Frank Beckmann 3:6/1:6, Stephan Rath 6:2/6:3, Michael Westen 2:6/6:1/8:10, Christian Schenk 3:6/6:7, Ivo Siebers 6:3/5:7/11:9, Thorsten Marx 6:1/6:2, Doppel: Beckmann/Rath 5:7/6:4/9:11, Schenk/Siebers 6:1/6:1, Westen/Marx 3:6/6:2/4:10

Alle Infos zur TGH gibt es auf www.tg-hiddinghausen.de und auf der Anlage an der Albringhauserstraße.

Autor:

Stephan Rath aus Sprockhövel-Hiddinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.