Herren 40 des TC Deilbach mit erfolgreichem Saisonstart

Der TC Deilbach hat aus 2 Herren 30 - Mannschaften 1 neue Herren 40 gemeldet. Wahrscheinlich war das die richtige Entscheidung. Denn gleich zum Saisonauftakt gelang ein 9:0 Kantersieg bei den Herren 40 des Wuppertaler TC. In der Partie ohne die etatmäßige Nummer 1 und Nummer 6 schafften es in den Einzeln Wolfgang Ahl, Frank Böttcher, Markus Langenhof, Stefan Scheele, Peter Olschewski und Gerd Radtke ohne Satzverlust zu bleiben. Auch die Doppel konnten ohne Satzverlust erfolgreich absolviert werden. Hier zeichneten sich Wolfgang Ahl/Frank Böttcher, Stefan Scheele/Gerd Radtke und Markus Langenhof/Andreas Hill aus.
Euphorisch gab sich der Teamkapitän Andreas Hill nach dem Spiel: "Jetzt wollen wir auch aufsteigen!"
Mit diesem Fazit ließen die Deilbacher den Sonntag in netter Atmosphäre beim WTC ausklingen und sind gespannt auf das nächste Spiel am Samstag Nachmittag gegen TC Ohligs.

Autor:

Wolfgang Ahl aus Velbert-Langenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen