Waltrop: Mann zeigt Raubüberfall an - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Silvesternacht (31. Dezember auf 1. Januar) Hinweise zu einem angezeigten Raubüberfall machen können.
Am Dienstagabend, 8. Januar, kam ein 31-jähriger Mann aus Waltrop zur Polizeiwache und gab an, in der Silvesternacht von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt und geschlagen worden zu sein. Dabei seien ihm sein Handy, seine Geldbörse und seine Uhr gestohlen worden. Eine genaue Tatzeit konnte er nicht angeben.
Der Tatort soll in der Waltroper Innenstadt gewesen sein - in der Nähe des Moselbachparks. Die Täter konnte er nur grob beschreiben: beide männlich, groß und mit Mützen bekleidet. Wer in der Silvesternacht etwas Verdächtiges beobachtet hat und möglicherweise Hinweise zu dem Raubüberfall geben kann, wird gebeten, das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen