Matinée
Waltrop: Kontraste auf der Zuckerinsel - Landeskundliche Matinée zum Thema Kuba

Ina Spogahn stellt die aktuelle kubanische Situation aus Sicht der Einheimischen dar.
  • Ina Spogahn stellt die aktuelle kubanische Situation aus Sicht der Einheimischen dar.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Am Sonntag, 27. Januar, um 10.30 Uhr findet im Rahmen der Themenreihe „Blicke auf und über den Tellerrand“ und in Kooperation mit der Sparkasse Vest in Waltrop die landeskundliche Matinée „Kuba - Kontraste auf der Zuckerinsel“ statt.
Ursprünglich plante die Bocholter Fernseh-Redakteurin Ina Spogahn eine kurze Auszeit in Yucatan (Mexico) zu nehmen. Auf der Isla Mujeres nahe Cancun lernte sie eine Gruppe von Amerikanern kennen, die das Unmögliche möglich machen wollte: Mit einem Motorboot wollten die Männer von Mexiko nach Kuba reisen.
Die Bocholterin packte sofort die Abenteuerlust und zum ersten Mal in ihrem Leben begab sie sich als Crew-Mitglied an Bord eines Motorbootes, um nach Kuba zu reisen. Vier Tage dauerte die Überfahrt, in denen die 29-Jährige lernte, wie man ein Boot steuert, was man bei Unwetter auf hoher See macht und wie man sich aus dem Meer ernähren kann.
In Kuba angekommen begab sich die Fernsehredakteurin dann wieder auf eigene Wege und erlebte ein Land voller Kontraste, das mitten im Wandel steckt. Sie sprach mit Kubanern über das verbotene Thema: Das kommunistische System und die voranschreitende Öffnung des Landes.
In ihrem Vortrag stellt sie die aktuelle, politische Situation aus Sicht der Einheimischen dar und entdeckt gemeinsam mit den Zuhörern Kuba auf eine ganz persönliche Art und Weise. Eine eindrucksvolle Dokumentation über Land und Leute, die auch für die Journalistin nicht immer ungefährlich war. Der Eintritt beträgt 7 Euro im Vorverkauf, 8 Euro an der Tageskasse - Kaffee und Tee inklusive.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.