Waltrop
Einblicke in die Kommunalpolitik

Das neu gewählte Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) bekam bei der Fahrt spielerisch Einblicke in die Kommunalpolitik.
  • Das neu gewählte Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) bekam bei der Fahrt spielerisch Einblicke in die Kommunalpolitik.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Das neu gewählte Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) der Stadt Waltrop und weitere politisch interessierte junge Menschen fuhren zur Jugendherberge nach Haltern am See. Diese Fahrt wurde beim Jugendforum von "Demokratie Leben" geplant und sollte den Teilnehmern spielerisch Einblicke in die Kommunalpolitik geben.
Das Betreuerteam um Koordinatorin Britt Wagner bestand aus acht Personen. Viele von ihnen waren ehemalige Mitglieder des KiJuPa, die sich aber seit vielen Jahren immer noch mit dem Gremium verbunden fühlen und ihr Wissen als "alte Hasen" gerne weitergeben.
Auf der Tagesordnung standen ein bunter Mix aus Kennenlern- und Kooperationsspielen, ein Planspiel zur Kommunalpolitik sowie ein Moderatorentraining. In dem Planspiel durften die Kinder und Jugendlichen in unterschiedliche Rollen schlüpfen und in einer großen fiktiven Ratssitzung über mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation in der Stadt entscheiden. "Ich war so überwältigt, mit wie viel Ehrgeiz, Freude und guten Ideen die Kids ihre Rollen eingenommen haben. Die Kinder und Jugendlichen diskutierten und verhandelten wie die großen Politiker", so Britt Wagner.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.