Großalarm in Alpen

Anzeige
Alpen: Alpen |

Feuerwehr Alpen mit allen Einheiten vor Ort

Die Auslösung einer Brandmeldeanlage eines großen Alpener Gewerbebetriebs, war Grund einer Alarmierung des Löschzugs Alpen am Donnerstagnachmittag, den 30. April 2015, um 14.28 Uhr.
Vor Ort war der Betrieb bereits teilweise geräumt worden. Da es sich laut Aussagen vermutlich um einen realen Brand handeln sollte, ließ der Einsatzleiter zur Unterstützung die Löschgruppen aus Menzelen und Veen sowie eine zweite Drehleiter der Feuerwehr Xanten-Mitte zur Bruckstraße nachrücken.
Der auslösende Bereich wurde begangen und kontrolliert. Dazu wurde auch die Drehleiter der Feuerwehr Alpen eingesetzt. Jedoch gab es keine Feststellung, sodass die BMA zurückgestellt und an den Betreiber übergeben werden konnte.

Nach etwa 85 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr Alpen beendet.

Siehe Einsatzbericht Feuerwehr Alpen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.