Brandmeldeanlage

Beiträge zum Thema Brandmeldeanlage

Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Bochum durch die automatische Brandmeldeanlage des Josef-Hospital alarmiert
Brand in einem Labor in St. Josef-Hospital in Bochum

Am 18.11 um 21.46 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum durch die automatische Brandmeldeanlage des Josef-Hospital alarmiert. Da zu diesem Zeitpunkt die zuständige Feuerwache der Innenstadt bereits bei einem Laubenbrand eingesetzt war, wurden die Feuer- und Rettungswachen Werne und Wattenscheid sowie der Einsatzleitdienst zum Josef-Hospital endsendet. Noch auf der Anfahrt der ersten Kräfte setzten Mitarbeiter der Klinik Notrufe per Telefon an die Leitstelle der Feuerwehr Bochum ab und bestätigten die...

  • Bochum
  • 19.11.21
  • 1
Blaulicht
Symbolbild

Feuerwehrbericht
Brandmeldeanlage verhinderte Schlimmeres

Laut Feuerwehrbericht wurden am Freitag, den 12. November 2021 um 21:28 Uhr die Feuerwehreinheiten Hünxe, Bruckhausen und Bucholtwelmen in die Straße "Högemannshof" in Hünxe zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Ein Entstehungsbrand wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Die Kräfte der Feuerwehr lüfteten den betroffenen Bereich mit einem Hochleistungslüfter. Der Einsatz endete nach 40 Minuten.

  • Hünxe
  • 14.11.21
Blaulicht
Die Einsatzfahrzeige rückten vergeblich aus - zur Freude aller Beteiligten.

Brandschutzvorrichtung meldet Rauch beim Tag der offenen Tür in der Kathrin-Türks-Halle
Zur allgemeinen Freude: falscher Alarm!

Um kurz nach 12 Uhr gestern Mittag wurde die Feuerwehr Dinslaken zur Kathrin-Türks-Halle gerufen. In der frisch sanierten Halle lief seit dem Vormittag der Tag der offenen Tür. Im Einsatzbericht heißt es: Bei verschiedenen Aufführungen und Musikbeiträgen wurde Disconebel eingesetzt. Vermutlich hatte dieser dazu geführt, dass die automatische Brandmeldeanlage in dem Objekt einen Brand meldete. Alarmiert wurden zu diesem Einsatz die Einheiten Hauptwache, Stadtmitte, Hiesfeld und der...

  • Dinslaken
  • 27.09.21
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Bochum : Feuer in einem Patientenzimmer im Martin-Luther-Krankenhaus in Wattenscheid
Feuer in einem Patientenzimmer im Martin-Luther-Krankenhaus in Bochum Wattenscheid verläuft glimpflich

Bochum (ots) Gegen 6.53 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum über die automatische Brandmeldeanlage des Martin-Luther-Krankenhauses zu einer Brandmeldung alarmiert. Umgehend wurden Einsatzkräfte aller Feuer- und Rettungswachen an die Einsatzstelle entsendet. Noch auf der Anfahrt meldete sich die Klinik telefonisch bei der Feuerwehr und bestätigte ein tatsächliches Brandereignis in einem Patientenzimmer im ersten Obergeschoss. Die Feuerwehr ging nach der Erkundungsphase umgehend mit...

  • Wattenscheid
  • 12.07.21
Politik

Zum Brand im Rheinbahndepot Heerdt ist die Brandursache noch nicht ermittelt

In der letzten Stadtratssitzung fragte für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER Ratsherr Torsten Lemmer zum Thema Brand im Rheinbahndepot Heerdt in der Nacht zum 1. April die Verwaltung, wie genau, wann, von wem und wodurch wurde die Feuerwehr Düsseldorf vom Brandereignis in der Nacht zum 1. April 2021 im Rheinbahndepot Heerdt informiert, da in der Presse einerseits zu lesen ist, es gab in der Halle eine gut funktionierende Barndschutzmeldeanlage, anderseits aber auch zu lesen war, dass die...

  • Düsseldorf
  • 04.06.21
Politik

Anfrage in nächster Ratssitzung zum Brand im Rheinbahndepot Heerdt
Warum kam es so schnell zum Vollbrand und Abbrennen der Halle?

In der Nacht zum 1. April 2021 kam es zu einem Brand im Rheinbahndepot Heerdt. Gemäß Presseveröffentlichungen soll ein technischer Defekt für den Schaden in Höhe von rund 50 Millionen Euro an der Halle und den 38 ausgebrannten Bussen verantwortlich gewesen sein. Für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fragt Ratsherr Torsten Lemmer in der nächsten Ratssitzung am 2. Juni die Verwaltung, erstens, wie genau, wann, von wem und wodurch wurde die Feuerwehr Düsseldorf vom Brandereignis in der...

  • Düsseldorf
  • 31.05.21
Blaulicht
In einem Altenheim am Ochsenkamp brannte ein Mülleimer.

Feuerwehr Schwelm im Einsatz
Alarm durch brennenden Mülleimer

Am Donnerstag, 6. Mai, wurde die Feuerwehr Schwelm gegen 20 Uhr durch die Brandmeldeanlage eines Altenheims am Ochsenkamp alarmiert. Die Anlage hatte bestimmungsgemäß ausgelöst, da auf einer Station ein Mülleimer gebrannt hatte. Vor Eintreffen der Feuerwehr war dieser bereits durch Stationspersonal und den sich im Hause in einem medizinischen Einsatz befindlichen Schwelmer RTW gelöscht worden. Außerdem wurde durch Pflegepersonal im Keller Ölgeruch gemeldet. Beide Bereiche wurden kontrolliert,...

  • wap
  • 08.05.21
Politik

Antworten zum Brand in der Tiefgarage Klosterstraße unzureichend

Am 22. April 2021 brannten in einer Tiefgarage in der Klosterstraße sieben PKWs aus und 30 weitere Fahrzeuge wurden durch Hitze und Rauch teilweise stark beschädigt. Die Feuerwehr vermeldete, dass „die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf mehrere Notrufe über eine Rauchentwicklung in einer öffentlichen Tiefgarage auf der Klosterstraße [erreichten]. Als nur wenige Minuten später die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, drang bereits schwarzer Brandrauch aus der Zufahrt und den...

  • Düsseldorf
  • 05.05.21
Politik

Was war Brandursache in der Tiefgarage Klosterstraße?

Am 22. April 2021 brannten in einer Tiefgarage in der Klosterstraße sieben PKWs aus und 30 weitere Fahrzeuge wurden durch Hitze und Rauch teilweise stark beschädigt. Die Feuerwehr teilt in ihrer Einsatzmeldung mit, dass „am Donnerstag Mittag die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf mehrere Notrufe über eine Rauchentwicklung in einer öffentlichen Tiefgarage auf der Klosterstraße [erreichten]. Als nur wenige Minuten später die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, drang bereits schwarzer...

  • Düsseldorf
  • 27.04.21
Blaulicht
Zum Sport- & Freizeitbad Oberwengern wurde die Feuerwehr gerufen.

Wasser eingedrungen
Brandmeldeanlage im Hallenbad in Oberwengern löst Alarm aus

Eine Alarmierung aus dem zurzeit geschlossenen Sport- & Freizeitbad Oberwengern an der erreichte die Feuerwehrkräfte aus Alt-Wetter und Volmarstein am Donnerstag, 22. April, gegen 11.30 Uhr. Im städtischen Hallenbad in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm gegeben. Die Erkundung der Einsatzkräfte ergab, dass ein Druckknopfmelder im Technikbereich des Bades ausgelöst hatte. Ein Feuer steckte aber nicht hinter dem Alarm. Die Auslösung des Melders war...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.04.21
Politik

Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER
38 Rheinbahnbusse verbrannten

Zu den Folgen des Brands auf dem Betriebshof Heerdt veröffentlichte die Rheinbahn am 1. April 2021 folgende Pressemitteilung: „Bei einem Brand auf dem Betriebshof der Rheinbahn in Heerdt wurden in der Nacht zu Donnerstag 38 Busse sowie die Abstellhalle, in der diese Fahrzeuge standen, zerstört. Bei den betroffenen Bussen handelt es sich um acht Elektrobusse, acht Gelenkbusse und 22 Solobusse; unter diesen sind zehn neue Fahrzeuge, die erst kürzlich in Betrieb gegangen sind. Der Schaden wird auf...

  • Düsseldorf
  • 13.04.21
Blaulicht
4 Bilder

Person wurde vermisst
Brand in Heiligenhauser Übergangswohnheim

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am Sonntagmittag mit einem Großaufgebot zu einem Zimmerbrand aus. Eine Person wurde vermisst. Die Feuerwehr leitete die Menschenrettung und Brandbekämpfung ein. Verletzte gab es nicht. Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Heiligenhaus zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Ludgerusstraße alarmiert. Noch während der Anfahrt der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich ein Feuer in dem Übergangswohnheim. Eine Person galt zu dem Zeitpunkt als vermisst. Der...

  • Heiligenhaus
  • 22.03.21
Blaulicht
Am Mittwoch, 10. März, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 9.54 Uhr zu einem Brandmeldealarm alarmiert.

Kein Einsatz für die Feuerwehr
Elf Einsatzkräfte sind ausgerückt: Brandmeldealarm stellt sich als Versehen heraus

Am Mittwoch, 10. März, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 9.54 Uhr zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Es rückten fünf Fahrzeuge mit insgesamt 11 Einsatzkräften aus. Bei der Erkundung der Einsatzstelle wurde jedoch schnell klar, dass es sich hier um einen Fehlalarm handelt, da Bauarbeiter im 1. OG den Melder ausgelöst hatten. Kein Einsatz für die Feuerwehr. Der Einsatz endete um 10:08 Uhr.

  • Ennepetal
  • 11.03.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal rückte zu einem Brandmeldealarm in der Memelstrasse aus.

Brandmeldealarm
Feuerwehr Ennepetal rückte in die Memelstrasse aus

Am Montag, 15. Februar um 10.23 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Brandmeldealarm in der Memelstrasse alarmiert. Es rückte die Hauptwache mit neun Einsatzkräften und vier Fahrzeugen aus. Die mitalarmierte Löschgruppe Külchen hielt sich im Gerätehaus in Bereitstellung. Nach erkunden der Einsatzstelle wurde festgestellt das die Brandmeldeanlage durch das starten einer Heizung ausgelöst worden war und eine leichte Verrauchung entstanden war. Die Räumlichkeiten wurden gelüftet. Der...

  • Ennepetal
  • 16.02.21
Blaulicht
Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.

Kein Einsatz für die Feuerwehr
Alarm in Industriefirma durch Reinigungsarbeiten ausgelöst

Ennepetal. Am Dienstag , 19. Januar, um 22.19 Uhr, wurde die FeuerwehrEnnepetal zu einem Brandmeldealarm in einer Industriefirma nach Ennepetal Voerde alarmiert. Es rückten aus die Hauptwache und die Löschgruppe Oberbauer mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften. Nach sofortigem Erkunden derEinsatzstelle wurde zügig festgestellt dass die Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten in der Firma ausgelöst worden war. Der Einsatz endete um 22.45 Uhr.

  • wap
  • 20.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Donnerstagnachmittag zu einem Betrieb in die Breckerfelder Straße alarmiert.

Feuerwehr Ennepetal im Einsatz
Brennende Maschine in Betrieb löst Brandmeldeanlagenalarm aus

Am Donnerstag, 14. Januar, wurde die Feuerwehr Ennepetal um17.34 Uhr zu einem Brandmeldeanlagenalarm in einen Betrieb in die Breckerfelder Straße alarmiert. Eine Maschine war in Brand geraten und hatte die Brandmeldeanlage sowie die maschineninterne Kohlendioxid-Löschanlage bestimmungsgemäß ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich mit einer Wärmebildkamera und löste die Rauch- und Wärmeabzugsanlage des Betriebes aus. Der Einsatz konnte für die 22 Einsatzkräfte, die mit...

  • wap
  • 15.01.21
Blaulicht

Transport eines Patienten
Zwei Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal. Am Sonntag, 13. Dezember wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter um 22:09 Uhr in die Feldstraße gerufen. Ein dortiger Patient musste, aufgrund seines Krankheitsbildes, schonend zum Rettungswagen transportiert werden. Nach Beendigung der Unterstützung endete der Einsatz um 22.50 Uhr. Am Montag um 2.53 Uhr rückte der hauptamtliche Löschzug und die Löschgruppen Oberbauer und Voerde zu einer Firma in der Jakobstraße aus. Dort hatte aufgrund eines elektrischen Defektes...

  • Ennepetal
  • 15.12.20
Blaulicht
Achtmal rückte die Feuerwehr am Mittwoch aus.

Am Mittwoch
Ordentlich was los: Acht Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Am Mittwoch, 9. Dezember wurde die Feuerwehr Ennepetal zu bislang 8 Einsätzen alarmiert. Gestartet wurde mit einer Ölspur in Voerde, gefolgt von einer Tragehilfe am Büttenberg. Im Anschluss wurde eine Ölspur am Büttenberg entfernt und eine Erstversorgung in Oberbauer geleistet. Weiter ging es mit einer Erstversorgung in Voerde und einer Türöffnung in Milspe. Ebenso in Milspe wurde ein Fehlalarm eines Heimrauchmelders abgearbeitet und in Oelkinghausen eine Brandmeldealarm einer Firma bearbeitet....

  • Schwelm
  • 10.12.20
Blaulicht

Zwei Einsätze für die Feuerwehr Sprockhövel
Patient über Drehleiter gerettet

Am Mittwoch, 16. September, wurde die Feuerwehr Sprockhövel zweimal alarmiert. Gegen 12.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Rettungseinsatz in der Straße Am Holte gerufen. Dort befand sich der Patient im zweiten Obergeschoss. In Abstimmung mit dem Rettungsdienst wurde der Patient mittels Drehleiter aus dem Gebäude gerettet und dann ins Krankenhaus gebracht. Gegen 14.20 Uhr löst in einem Schulgebäude an der Geschwister-Scholl-Straße in Haßlinghausen die automatische Brandmeldeanlage aus....

  • Sprockhövel
  • 17.09.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum: Feueralarm im Technischen Rathaus
Rauchentwicklung im Technischen Rathaus Bochum

Am 30.08 gegen 20 Uhr gab es einen Feueralarm im Technischen Rathaus, ausgelöst durch einen automatischen Brandmelder. Bei der Erkundung durch die ersten Kräfte wurde Brandgeruch im 5. OG, in der Nähe eines Aufzuges festgestellt. Weitere Erkundungen ergaben einen Kleinbrand im 2. UG des Gebäudes, der schnell gelöscht werden konnte. Umfangreiche Be- und Entlüftungsmaßnahmen beschäftigte die Feuerwehr fast 90 Minuten lang, das Gebäude war zu diesem Zeitpunkt menschenleer. Insgesamt 40 Kräfte von...

  • Bochum
  • 31.08.20
Blaulicht
Auf einer Grünfläche an der Nordstraße landete der Rettungshubschrauber.

Sechs Einsätze der Feuerwehr Hattingen am Sonntag
Kleinbrand, Schlangenfund und Hubschrauberlandung

Einsätze der unterschiedlichsten Art hatte die Feuerwehr Hattingen am Sonntag zu bewältigen. Am Morgen hatte ein Radfahrer einen glimmenden Baumstamm im Röhrkenweg in Blankenstein gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Anwohner bereits mit ersten Löschmaßnahmen begonnen, die Einsatzkräfte setzten die Arbeit mit einem C-Rohr fort. Wenig später wurde eine Schlage im Garten eines Wohnhauses am Waldweg gesichtet. Vor Ort fanden die Rettungskräfte eine Ringelnatter unter einer...

  • Hattingen
  • 17.08.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Brandrauch in einem Patientenzimmer
Brandrauch in einem Patientenzimmer des Martin-Luther-Krankenhauses - Beherztes Eingreifen eines Mitarbeiters verhindert Schlimmeres

Am 31.07. gegen 08:15 Uhr wurde die Feuerwehr über die automatische Brandmeldeanlage des Martin-Luther-Krankenhauses alarmiert. Sofort entsandte die Leitstelle der Feuerwehr die Löschzüge aus Wattenscheid und der Innenstadt zum Martin-Luther-Krankenhaus. Bereits auf der Anfahrt erhielt die Feuerwehr vom Krankenhaus die Nachricht, dass ein Patientenzimmer verraucht ist. Bei Eintreffen am Krankenhaus wurde unverzüglich ein Löschangriff eingeleitet, der glücklicherweise dann doch nicht mehr...

  • Wattenscheid
  • 31.07.20
Blaulicht
Einsatzkräfte in Bereitstellung an der Harzstraße.
2 Bilder

Einsatzreicher Wochenanfang für die Heiligenhauser Feuerwehr
Pfefferspray in Hausflur versprüht

Dreimal rückte die Feuerwehr Heiligenhaus am Montag aus. Bei einem Einsatz versprühte ein Unbekannter Pfefferspray in einem Hausflur. Eine 57-Jährige mit Halsreizungen musste behandelt werden. Um 14.21 Uhr alarmierte die Leitstelle die Einsatzkräfte zunächst zur Kettwiger Straße. In einem Mehrfamilienhaus war eine 94-jährige Frau gestürzt. Sie konnte weder aufstehen, noch die Tür öffnen. Die Feuerwehr betrat die Wohnung über eine offenstehende Balkontüre und öffnete die Wohnungstüre von innen....

  • Heiligenhaus
  • 26.05.20
Politik

Verwaltung wird Tierschutz im Wildpark, Streichelzoo, Hofgarten und weiteren Orten nicht verbessern

Düsseldorf, 14. Februar 2020 Aufgrund der schrecklichen Brandereignisse in der Silvesternacht in Krefeld fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten Ratsversammlung, welche Überwachungs-, Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen die Stadt Düsseldorf getroffen hat, um wildlebende Tiere im Wildpark, im Streichelzoo, im Hofgarten und an weiteren Orten im Stadtgebiet ganzjährig zu schützen. Die zuständige Beigeordnete, Frau Stulgies, teilte mit, dass der Wildpark im Grafenberger Wald...

  • Düsseldorf
  • 14.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.