Brandschutzvorrichtung meldet Rauch beim Tag der offenen Tür in der Kathrin-Türks-Halle
Zur allgemeinen Freude: falscher Alarm!

Die Einsatzfahrzeige rückten vergeblich aus - zur Freude aller Beteiligten.
  • Die Einsatzfahrzeige rückten vergeblich aus - zur Freude aller Beteiligten.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Dinslaken
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Um kurz nach 12 Uhr gestern Mittag wurde die Feuerwehr Dinslaken zur Kathrin-Türks-Halle gerufen. In der frisch sanierten Halle lief seit dem Vormittag der Tag der offenen Tür.

Im Einsatzbericht heißt es: Bei verschiedenen Aufführungen und Musikbeiträgen wurde Disconebel eingesetzt. Vermutlich hatte dieser dazu geführt, dass die automatische Brandmeldeanlage in dem Objekt einen Brand meldete. Alarmiert wurden zu diesem Einsatz die Einheiten Hauptwache, Stadtmitte, Hiesfeld und der Rettungsdienst.

Wie bei allen Veranstaltungen in diesem Objekt üblich, wurde auch heute eine Brandsicherheitswache durch die Feuerwehr gestellt. Diese hatte nach dem Alarm, in Verbindung mit dem Sicherheitsdienst, das Gebäude geräumt. Durch die vorbildliche Räumung waren bei Eintreffen der Feuerwehr keine Personen mehr im Gebäude und die gerufenen Einsatzkräfte konnten sich auf die Erkundung im Objekt konzentrieren.

Bei der Erkundung stellte sich schnell heraus, dass kein Schadensereignis vorlag, sondern der Nebel die Ursache des Alarms war. Nach ca. 45 Minuten konnten die Besucher das Gebäude wieder betreten und die Veranstaltung fortgesetzt werden.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen