Anfrage in nächster Ratssitzung zum Brand im Rheinbahndepot Heerdt
Warum kam es so schnell zum Vollbrand und Abbrennen der Halle?

In der Nacht zum 1. April 2021 kam es zu einem Brand im Rheinbahndepot Heerdt. Gemäß Presseveröffentlichungen soll ein technischer Defekt für den Schaden in Höhe von rund 50 Millionen Euro an der Halle und den 38 ausgebrannten Bussen verantwortlich gewesen sein.

Für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fragt Ratsherr Torsten Lemmer in der nächsten Ratssitzung am 2. Juni die Verwaltung, erstens, wie genau, wann, von wem und wodurch wurde die Feuerwehr Düsseldorf vom Brandereignis in der Nacht zum 1. April 2021 im Rheinbahndepot Heerdt informiert, da in der Presse einerseits zu lesen ist, es gab in der Halle eine gut funktionierende Brandschutzmeldeanlage, anderseits aber auch zu lesen war, dass die Feuerwehr erst durch eingehende Notrufe besorgter Anwohner aufmerksam gemacht wurde, zweitens, welcher technische Defekt genau war ursächlich verantwortlich für das Brandereignis und drittens, welche Konsequenzen wurden bzw. werden aus den Erkenntnissen der Nacht gezogen, insbesondere zum schnellen Ausbreiten des Brandes hin zum Vollbrand bis zum Eintreffen der Feuerwehr innerhalb von 8 Minuten, dem nicht ausreichend vorhandenen Löschwassermöglichkeiten in dem erforderlichen Ausmass, beim Neubau einer Halle in Verbindung mit der Antwort zur Frage 2?

„Bei Planung und Neubau einer Halle für Rheinbahnbusse müssen die Erkenntnisse aus dieser Brandnacht einfließen. Warum konnte die Brandmeldeanlage zwar melden, aber warum wurde das Ausbreiten des Feuers nicht wirksam genug eingedämmt, so dass es zum Vollbrand und Abbrennen der Halle kam? Hier gibt es noch Vieles zu fragen und zu durchdenken.“

Foto: (c) duesseldorf.de_feuerwehr_Beispielfoto

Autor:

Alexander Führer (Tierschutz) aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen