Böller-Attacke: Das ist von einem Briefkasten in Hau übrig geblieben

Anzeige
Bedburg-Hau: Grüner Graben | Vermutlich durch Feuerwerksköper wurde ein Briefkasten der Post, der an der Wand eines ehemaligen Supermarktes de Haan in Hau angebracht war, von bisher unbekannten Tätern zerstört. Die Polizei beschreibt, was am Dienstag (3. Januar 2017) gegen 21.20 Uhr noch am Grünen Graben passierte: "Abgerissene Teile des Briefkastens flogen bis zu 40 Meter weit. Ein größeres Trümmerteil beschädigte einen geparkten Fiat Punto. Postsendungen waren zum Teil in Brand geraten und wurden durch Anwohner gelöscht und eingesammelt. Ein Zeuge sah zwei Personen, die in Richtung Alte Landstraße flüchteten."

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.