Unterwegs mit Änneke Schenk: Planwagenfahrt der Alters- und Ehrenkameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Anzeige
(Foto: Friedhelm Döll)
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Einen erlebnisreichen und informativen Tag erlebten die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Bei einer hervorragend organisierten Planwagenfahrt ging für die Kameraden auf die “ehemalige Festung” Schenkenschanz. Begleitet wurden sie vom stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde, Karl-Heinz Gebauer.

Dort warte auf alle eine Themenführung mit der Melkerin Änneke Schenk. Bei dem Spaziergang ging es über die “Insel” Schenkenschanz und es gab viel über das schillernde Leben des Martin Schenk und die spannende 425-jährige Geschichte der ehemaligen Festung Schenkenschanz zuerfahren. Außerdem gab es Wissenswertes über das Naturschutzgebiet Salmorth sowie die Flößerei und Fischerei zu hören.

Mit einem gemeinsamen Abendessen ging ein interessanter Tag zu Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.