Friedenstraße in Huisberden ab dem 30. Mai voll gesperrt

Anzeige
Bedburg-Hau: Friedensstraße | Huisberden/Warbeyen. Ab kommenden Montag, 30. Mai, wird die Fahrbahndecke der Friedenstraße im Gemeindegebiet Bedburg Hau zwischen Huisberden und der Ortseinfahrt Kleve-Warbeyen auf einer Länge von rund drei Kilometern erneuert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 3. Juni 2016 andauern. Es ist erforderlich, die Straße voll zu sperren.

Der Verkehr wird über die Straßen Emmericher Straße (B 220), Klever Ring (B 9) und Riswicker Straße/Sommerlandstraße (K  5) und umgekehrt umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert. Der kombinierte Rad-/Gehweg steht weiterhin zur Verfügung.

Die Kosten der Baumaßnahme in Höhe von etwa 230.000 Euro trägt der Kreis Kleve. Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist das Sachgebiet Straßenbau des Kreises Kleve.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.