Mutter-Tochter-Garten von Elisabeth Imig und Silke Imig-Gerold

Anzeige
Bedburg-Hau: Gartenparadies in Bedburg-Hau | Ein wirklich sehr schöner seit 40 Jahren gewachsener Bauerngarten den man unbedingt besuchen sollte. Der Garten mit einer Vielzahl von Stauden und Gemüsebeeten findet man im Ortsteil Hau auf einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Dr.-Franken-Straße.
In allen Ecken was Neues zu entdecken. Ruhezonen die zum Verweilen einladen. Ein Tässchen Kaffee oder Tee. Einfach mal auf sich einwirken lassen. Ein Ausflugsziel das sich lohnt.
Web: www.imig-gerold.de
Und weitere einzigartige Gärten in Bedburg-Hau und im Kleverland stellt die „Offene Gartenpforte im Kleverland“ auf ihrer Web-Seite vor: http://www.gaerten-kleverland.de/index.php
Über den Garten von Klaus Bender und Manfred Lucenz, siehe Bericht Lokalkompass: hier klicken
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.257
Peter van Rens aus Oberhausen | 10.05.2016 | 11:02  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 12.05.2016 | 10:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.